Kernel, Panic bei Install. von Tiger 10.4.3

Diskutiere mit über: Kernel, Panic bei Install. von Tiger 10.4.3 im Mac OS X Forum

  1. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    Hallo alle,

    ich habe das OS X gekauft und krieg' es nicht installiert.
    G4 Power Mac 2x500, OS 9.2.2, mit Firewire, USB 1 und SCSI.
    Mac-Fachmann besorgte mir G4 Firmware Update 4.28.
    Hab' ich mit Erfolg aufgespielt.
    Aber nach wie vor: Nach Einlegen der 1. Install.-CD, Doppelklick auf Install,
    vollzogenem Neustart, erscheint ein über die erneute Aufforderung , den Rechner neu zu starten, gelegter Text, den ich nicht verstehe.
    Der endet mit
    Kernel Version: Darwin Kernel Version 8.3.0
    Panic: we are hanging here...

    Was kann ich da wohl tun?

    Vielen Dank für hilfreiche Tips und schönen Gruß, Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2007
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Irgendwelche Geräte dran?
    Wenn ja die mal abnehmen.
     
  3. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    'Nabend Avalon,
    außer Tastatur, Maus, 1 Apple Display, 1 TFT am VGA hatte ich schon alles entfernt.

    Nachdem ich alles wieder angeschlossen habe, geht dafür jetzt der SCSI-Bus nicht mehr, wird unterm gewohnten OS 9.2.2
    im Profiler auch gar nicht mehr angezeigt! Hängen immerhin 3 Geräte dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2007
  4. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    Im falschen Film hier?

    Hallo Leute,
    bin ich im falschen Film hier mit meiner Frage?
    Ist die Frage zu blöd?
    Hab' jedenfalls nichts im OS X Forum gefunden, was einem Tip zu meinem Problem nahe käme.
    Drum fragte ich mal an.
    Oder ist das Problem noch nie vorgekommen?
    Kann ich mir nicht vorstellen, haben doch wohl noch andere alte G4s von der Stange mit OS 9.2.2, die Tiger drauf haben wollen.

    Vielleicht ist euch das Problem auch zu alt. Weil's bei euch, wenn zuweilen auch nur ruckelig, läuft.
    Na denn, viel Spaß weiterhin in eurem Forum und beim 632. Beitrag zur Blauvariante des Desktops!

    Schönen Güße, Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2007
  5. frangnyorke

    frangnyorke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2004
    Hi Stephan,

    also mir persönlich ist die Frage nicht zu blöd, da meins neulich auch gerade abgeschmiert ist - selbstverschuldet, muss ich hinzufügen. Ich habe mein (ursprüngliches) Panter über CD neu installiert, ging. Als ich das Tiger installieren wollte, hatte ich das gleiche Problem und hänge damit im Moment ein bisschen drin, weil einige Progs eben unter Panter nicht mehr laufen.

    Deswegen verfolge ich die Antworten auf deinen Beitrag auch aufmerksam ;)

    Auch ich würde mich freuen, wenn jemand mir einen Tipp geben kann.

    frangnyorke
     
  6. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    Hi,
    glaub' nicht, daß da noch was kommt.
    Du hast OS X Panther ja wenigstens schon drauf gehabt.
    Ob wir also gleiche Probleme haben?
    Grüße, Stephan
     
  7. SCSI und Tiger… :nono: :koch: :motz: :heul:

    SCSI-Karte ausbauen, Tiger installieren, SCSI-Karte einbauen, Treiber suchen.

    Mit Glück kannst Du SCSI unter Tiger nutzen, schlimmstenfalls wird die Karte ignoriert. Welche Karte hast Du?
     
  8. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    SCSI Karte raus nützt nix

    Hi Miguel,
    hab' ich sofort ausprobiert, ist aber auch ohne SCSI-Karte dasselbe Ergebnis.
    Egal ob ich boote mit der Tiger CD oder in 9.2.2 die CD aufrufe und Install klicke.

    Von 2 Mac Spezis wurde mir im Übrigen beides schon gesagt:
    Der eine: OS X und SCSI geht nicht.
    Der andere: Hä? Warum soll das nicht gehen?

    So weit, so schlecht,
    trotzdem vielen Dank und Gruß, Stephan
     
  9. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Viele SCSI-Karten (z.B. von Adaptec) unterstützen tatsächlich offiziell kein OSX! Es gibt natürlich auch Karten, die das tun (z.B. von Sonnet). Und tatsächlich kann eine SCSI-Karte im Rechner für Probleme mit Tiger sorgen. Deshalb ja auch der Hinweis von Avalon, der sich nicht nur auf externe Geräte berufen sollte!

    Hast Du irgendwelchen Speicher nachgerüstet? Ein Großteil der Kernel Panics ist durch inkompatiblen Speicher zu erklären. Muss nicht mal defekt sein. Der original Samsung-Speicher, der mit meinem G5 geliefert wurde verursachte von 10.4.0 bis 10.4.4 regelmäßig KPs bei mir, was mir sogar zwei mal das System komplett zerlegt hat! Erst seit 10.4.5 läuft der wieder so problemlos wie unter Jaguar und Panther gewohnt.

    Nehm mal einzelne Speicherriegel raus und versuche dann zu installieren. 128 MB sollten für die Installation genügen. Danach kannst Du, falls es funktionieren sollte, die Module nach und nach wieder reinsetzen und schauen, ob alles läuft.

    Eine weitere häufige Quelle für KPs können AirPort-Karten sein. falls Du eine solche in Deinem G4 hast, würde ich auch die mal rausnehmen.

    Was auch nicht schaden kann, wenn nichts funktioniert, ist den CUDA-reset auf der Platine zu drücken, wenn Dein Mainboard sowas hat. Ist ein kleiner Druckknopf, der in vielen Macs zu finden ist und das Mainboard sozusagen resettet. Einfach fünf Sekunden gedrückt halten. Vorher den Rechner natürlich vom Strom trennen. Meist hilft das Probleme zu lösen, die nach einem Prozessorupgrade passieren können. Ob es in Deinem Fall hilft, weiss ich nicht, wäre aber das letzte, was mir noch einfällt.
     
  10. MeckiMesser

    MeckiMesser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2004
    Bald wird mein Name wahr

    'Nabend Istari,

    vielen Dank, aber leider: Immer noch dasselbe!?!

    Waren PC 100 und PC 133 Speicher drin. Alles 'rausgerupft außer dem Apple gekennzeichneten PC 133 256 MB Baustein. Es waren ges. 640.
    Airport hab' ich nicht. Es war allerdings eine Adaptec SCSI-Karte drin.
    Eine Cuda - oder so ähnlich - Taste hab' ich nicht gefunden.

    Grüße, Stephan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kernel Panic bei Forum Datum
Kernel Panics bei altem PPC Mac Mac OS X 10.10.2014
Kernel Panic bei Backup auf "my book live" Mac OS X 22.07.2013
Kernel Panic öfters bei ML Mac OS X 11.11.2012
OS X Lion Kernel Panic bei Installation von USB-.Stick Mac OS X 12.10.2012
Nach Kernel Panic jedesmal der gleiche Hinweis bei der Anmeldung Mac OS X 21.08.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche