Kernel 2.6.5 für das Ibook-g4

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Linuxuser, 25.05.2004.

  1. Linuxuser

    Linuxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Für alle die auf dem Ibook-g4 mal Linux laufen lassen wollen und schwierigkeiten wegen des Kernel haben, hab ich mal meinen Kernel gepackt und hochgeladen:
    Der läuft bei mir mit der aktuellen yellowdog :)
    Sound, firewire, hfsplus usw läuft alles...
    Notwendige Module sind alle mit dabei.

    ggf. noch folgende Module nachladen:
    modprobe sbp2
    modprobe hfsplus
    modprobe vfat
    modprobe usb-storage
    modprobe dmasound_pmac


    Die System.map und vmlinux nach /boot/ kopieren.
    Den Ordner 2.6.5 im Ordner Module nach /lib/modules/ kopieren.
    Danach reboot und bei yaboot mit /boot/vmlinux das Sytem neu hochbooten.


    Nur für Leute die wissen, was sie tun ;-p
    Keine Garantien und kein support!


    Have Fun!
    Andre
     
  2. Linuxuser

    Linuxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    für alle die lieber selber bauen hier noch meine Kernelconfig:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen