kensington notebook schloss

Diskutiere mit über: kensington notebook schloss im Peripherie Forum

  1. kalteente

    kalteente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Hallo ihr,

    ich bin gerade auf der suche nach so einem schicken drahtseilschloss fuer ein ibook und ein macbook (die schlossschlitze sind ja wohl identisch, oder?).
    Ich habe mich bei ebay umgetan und das angebot ist riesig:
    Zahlreiche guenstige schloesser (von 1 bis 5 euro) und die bekannten original kensingtonschloesser. Bei letzteren gibt es zwei varianten, die interessant sind: einmal das Microsaver Safety Lock fuer 15 euro (normales drahtseil mit schloss und schlaufe) sowie das Microsaver mit einem gehaeuse fuer 19 euro in dem das kabel platz findet.
    Alle genannten schloesser werben damit, dass sie an den kensingtonschlitz passen.

    Dazu nun fragen:
    1. Was kann ich von den guenstigeren schloessern erwarten im vergleich zu den original kensingtonschloessern?
    2. Wie sieht es aus mit evtl. kratzern durch das schloss am notebook (am schwarzen macbook waere das nicht so sehr schoen)? Zwar wirbt der ein oder andere billigschlossanbieter mit einem gummiring am schloss (der aussieht wie ein normaler o-ring bzw. dichtring), doch bietet kensington (hatte mal eins in der hand) ja eine richtige gummipolsterung.
    3. Eure empfehlung:
    a) ******* auf den namen, eh alles gleich - kauf ein billigschloss!
    b) Kensington ist gut und sicher, die paar euro machen's nicht aus - nimm so eins!

    Ergaenzung: Alle kabel haben eine laenge von 1,80m, nur das mit kensington mit dem kabelgehaeuse nicht, das ist 1,20m. Da letzteres wg. des transportkomforts interessant ist, wuerde ich mich ueber rueckmeldungen (natuerlich auch bei allen anderen schloessern) was die einfache handhabung (z.b. lohnt das schloss mit gehauese, ist das kabel lang genug) angeht und die qualitative verarbeitung betrifft freuen.
    Vielleicht findet sich ja der ein oder andere schlossnutzer hier.
    Achja: Die suche hat mir nicht geholfen.

    Vielen dank,

    kalteente
     
  2. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2006
    gib mal bei Youtube Kensington ein! :D

    Die DInger sind schneller auf als du gucken kannst
     
  3. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2006
  4. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2006
    Hallo? Kein Re: vom Ersteller? Erstaunt?
     
  5. kalteente

    kalteente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Hi,

    hm, ich dachte nicht, dass die dinger so leicht zu knacken sind. Mir ist auch klar, dass jedes schloss zu ohne schluessel zu oeffnen ist, gegen einen profi bzw. jmd., der mein notebook unbedingt haben moechte, ist das schloss ohnehin eine bessere abschreckung.
    Wie immer bei schloessern geht es hauptsaechlich darum, es den dieb so schwer wie moeglich zu machen. Und EIN schloss ist in jedem fall besser als KEIN schloss.
    Jaegermeister, vielleicht kannst du mir eine alternative zu den schloessern nennen (ausser das book irgendwo im schrank einzuschliessen)? Ich suche schon nach einem schloss. Geht vor allem darum das ding auch mal bei einer pinkelpause in der bibliothek liegen zu lassen. Und dort sind in der regel viele leute, so dass ein schlossknacken auffallen wuerde (ausser man kennt den klorollentrick).
    Vielen dank,

    kalteente
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Ich habe aber in einem Artikel gelesen, nachdem das mit der Klopapierolle publiziert wurde, hätte Kensington was am Schließmechanismus geändert.
    Zumindest wird ein potentieller Dieb lieber das Notebook Deines Nachbarn klauen, welches unbeaufsichtigt auf dem Tisch liegt, als dein mit dem Kensington abgeschlossenes daneben....

    Außerdem bietet sich bei den Macs noch die Spaßbremse von Orbicule an, welches das Book nach dem Diebstahl ortbar macht und unbrauchbar (zumindest für den pöhsen Purschen)

    http://www.orbicule.com/undercover/
     
  7. s2b

    s2b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ich habe bei Ebay nen Kensington mit zwei Schlössern gekauft, dass war günstiger als als das einfache. Ich bin sehr zufrieden damit und würde jederzeit wieder auf Kensington setzen, als auf billig Nachbauten.
     
  8. kalteente

    kalteente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Hej leute,

    vielen dank fuer die antworten, die helfen mir schon weiter. Wo koennte ich das wohl nachlesen, dass kensington was an den zylindern geaendert hat?

    Genau um das abschrecken mit dem schloss geht es mir, eben dass das book nicht einfach zum mitnehmen dasteht, sondern ein aufwand betrieben werden muss, um es zu klauen.

    Was ist denn ein kensington mit zwei schloessern? Klingt interessant.

    Vielen dank,

    kalteente

    EDIT:
    @s2b: Wie gut schuetzt die gummipolsterung des schlosses dein notebook vor kratzern durch das schloss?
     
  9. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2006

    Der ist so alt den kennt jeder adchte ich
     
  10. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    MicroSaver® Notebook Lock
    Protect your laptop and network with the original cable and lock device that attaches to the Kensington Security Slot.
    Updated cable & lock device that secures your notebook

    Von der Kensington-Seite.

    ein neues "DS" genanntes Schloß, nicht mehr mit dem Rundschlüssel, sondern mit flachem Schlüssel, dadurch auch nicht mehr mit der Klorolle zu öffnen:
    ++++++++++++++++++++++++++
    MicroSaver® DS Notebookschloss
    Die nächste Stufe der Notebook-Sicherheit mit präzise entwickelter Schlosstechnologie

    Sichern Sie Ihr Notebook mit unserem Carbon-gehärtetem Stahlkabel und der mit 99 % aller Computergeräte kompatiblen T-Kupplung. Von Kensington - weltweit führend im Bereich Notebook-Sicherheit. Artikelnummer: 64343

    Eigenschaften
    Extrem sicherer Diebstahlschutz durch patentierte T-Kupplung
    Innovativer Sperrmechanismus für maximale Sicherheit
    Ultrastarkes 1,80 m langes, Carbon- gehärtetes Kabel mit Stahlummantellung für höchsten Schutz
    Passt in die Sicherheitsbuchse, die an 99 % aller Notebooks, Desktop-Computer, Flachbildschirmen, Projektoren und anderen Geräten zu finden ist.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kensington notebook schloss Forum Datum
Dock für Mac - Mit Thunerbolt und Kensington? Peripherie 14.12.2015
Kensington Expert Mouse optische Maus Peripherie 18.10.2009
Kensington Bluetooth Maus "schwimmt" Peripherie 10.06.2007
Kensington Trackball Peripherie 19.11.2006
Kensington USB Calc Pad Peripherie 09.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche