Kennwort löschen

Diskutiere mit über: Kennwort löschen im Mac OS X Forum

  1. konqui

    konqui Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Hallo,

    wie kann ich bei meinem 1,5 GHZ 15 Zoll Powerbook (OSX 10.3.5) das Passwort von mir (Admin) löschen, wenn ich es über Benutzerverwaltung sagt es "Zu wenig Zeichen", aber vorher hatte ich doch auch kein Kennwort! Wieso geht dat nun net mehr *g*?


    Danke
     
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Häh?

    [ ] Du willst kein Kennwort beim Booten etc. eingeben.
    [ ] Du willst dem Benutzer gar kein Kennwort zuweisen.

    Bitte ankreuzen. ;)
     
  3. konqui

    konqui Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    aber eher das letzere *g*
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Ich fürchte das geht so einfach nicht, wenn du erstmal ein Passwort vergeben hast... Ich meine hier mal etwas zu dem Thema gelesen zu haben, entweder du müsstest in der NetInfo DB etwas ändern (Nur erfahrenen Anwendern vorbehalten!), oder .... hm, am besten du benutzt mal die Suchfunktion des Forums oder wartest auf weitere Antworten ;)
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    hannizkaos: Neulich hatten wir mal jemand, der hatte noch nie ein Passwort vergeben (wusste gar nicht, dass soetwas überhaupt geht, weil "ohne PW is' nich'" ;-).

    kongui: ich fürchte auch, dass das gar nicht geht, sobald man mal ein PW vergeben hat. Zumindest macht ein passwd im Terminal nicht mit, wenn man unter New password: einfach nur die Enter-Taster drückt. (Password unchanged.)

    Lass mich aber gerne eines Besseren belehren. ;)
     
  6. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Hilft dir wenig, aber bei mir geht das problemlos...

    Systemeinstellungen -> Benutzer, dann altes Kennwort eingeben wenn danach gefragt wird, altes Kennwort löschen, alte Kennwort-Bestätigung löschen und dann kommt nochmal die Frage, ob man wirklich kein Kennwort vergeben will.

    Gruß
    Thomac
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Das geht bei dir?! Sicher?

    Normalerweise erscheint danach der Hinweis, dass die Zeichenlänge nicht ausreichend ist.
     
  8. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Ich habe es doch gerade ausprobiert.

    Gruß Thomac

    PS: 10.3.5
     
  9. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Tatsache, geht bei mir auch! (10.3.5)
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Thomac: bei deinem eigenen Benutzer (admin) oder bei einem anderen? (admin, client?)

    Geht das bei dir auch im Terminal?


    Das bekomme ich, wenn ich das bei meinem eigenen Benutzer versuche (siehe Anhang).

    konqui: wenn das der springende Punkt ist, könntest du das Löschen deines eigenen Kennworts mit einem anderem Admin-Benutzer versuchen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche