Keine www Adresse in Web Browser nach speichern einer www.Seite.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Örs, 21.01.2007.

  1. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Hallo Mac Freunde,

    Was bisher so einfach war:
    Wenn ich mit dem Internet Explorer online eine Seite aufrufe, steht oben in der Zeile z.B.
    http://www.google.de/
    Wenn ich nun diese Seite auf Festplatte speichere, bleibt oben in der Leiste diese Adresse auch bestehen. Bei komplizerten www Adressen ist das eine feine Sache, wenn ich den Link in einem Text Dokument einsetzen will, oder in eine eMail. Einfach die gespeicherte Datei von Festplatte aufrufen und oben die www Adresse kopieren und in eMail einfügen.

    Folgendes Problem.
    Bei Safari und Camino funktioniert das nicht mehr.
    Aus
    http://www.google.de/
    machen diese beiden Browser
    file://localhost/Users/meinname/Desktop/Google.html
    Das ist dann kein richtiger Link mehr.
    Will ich nun den Link haben, muss ich online die Seite erneut aufrufen, was einfach lästig ist.

    Weis jemand, wie ich Safari oder Camino dazu bringen kann, das auch bei einer gespeicherten Datei die www Adresse sichtbar bleibt und nicht in einer Festplatten file Adresse umgewandelt wird?

    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Herzliche Größe
    Örs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen