keine WLAN Verbindung zum Internet nach Wechsel beim Provider

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tongas, 04.03.2007.

  1. tongas

    tongas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2004
    Hallo,

    vor wenigen Tagen hat mein DSL Provider bei sich einen "Wechsel des Backbonebetreibers" durchgeführt und mir meinen neuen Usernamen und Passwort gegeben. Seit dieser Umstellung gelange ich nicht mehr per WLAN ins Internet: Die Verbindung kommt zustande, hält eine oder zwei Sekunden und wird dann unterbrochen (so sieht es jedenfalls in den "Internet Verbindungen" aus).
    Der Provider hat mir auf meine Frage hin die primary und secondary DNS genannt, die ich dann eingetragen habe 1.) in der Basisstation (Airport Admin Dienstprogramm --> Internet --> DNS-Server) und 2.) in den Netzwerkeinstellungen TCP/IP --> DNS Server). Hilft alles nix, selbes Fehlerbild, treibt mich noch in den Wahn!

    Über Ethernet klappt es dagegen gut, ich kann mich so mit dem Internet verbinden.
    Was kann hier schief gelaufen sein? :confused: Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?

    Mein DSL Provider nennt sich Äakus
    Ich arbeite auf einem PowerBook G4 (10.3.9) und fahre mein WLAN über eine Airport Extreme (nicht die neue, sondern schon ein Paar Jahre alt)
     
Die Seite wird geladen...