Keine Treiberinstallation nötig,cool!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Macedes, 14.08.2005.

  1. Macedes

    Macedes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.01.2005
    ist euch schon aufgefallen, dass wenn man OSX neu installiert, keine Treiberinstallation für z.B für die Soundkarte oder die Grafikkarte nötig ist?

    Als ehemaliger Windows User musste ich nach einer Neuinstallation alle Treiber von A bis Z nachinstallieren.

    Also ich finde das echt faszinierend
     
  2. iroy

    iroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.11.2001
    :D :D :D
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    ist halt OSX like. Die Treiber werden von OSX mitgeliefert, da Apple ja weiss (hoffe ich zumindest) was sie verbauen. Anders sieht es aus wenn man Hardware von Fremdherstellern nutzt (Drucker mal aussen vor gelassen).
     
  4. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber ich glaub, Du hast das was nicht ganz verstanden: Das ist doch genau der Grund, warum man sich einen Mac kauft, oder nicht? :cool:

    Gruß, nidh;)egg
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ach was??

    Ehrlich??

    Ich glaube ich leg mir sofort einen Mac zu...rotfl ;)
     
  6. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Das geht sogar soweit, dass, wenn Du dir 'ne neue andere Karte reinbaust, diese ebenfalls einfach so läuft. Keine Treiber, keine "neue Hardware wurde gefunden", nix. Perfekt!
     
  7. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Nicht nur, bei mir war der Grund, dass ich nicht alle 6-12 monate neu aufsetzten muss. :D

    nox
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ohne die euphorie zu bremsen, bei ein paar sachen muss man schon auch treiber installieren, aber die werden meistens direkt vom programm installer mit installiert...
     
  9. erikk

    erikk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    wollte auch gerad erwähnen, dass die treiber sache nicht 100% super ist. Ich darf ständig meine USB Treiber für externe Soundkarte und Midikeyboard neu installieren, weil ich mir nie merken kann in welchen USB Port gerade was gesteckt war, als ich die treiber installiert hatte. Und ich bin gezwungen mein PB ständig abzubauen und wieder anzuschliessen.

    Aber im Grunde genommen ists natürlich bei weitem schöner als bei windows... diese ganze via4in1 und directx kacke... nervt bei jeder installation... und die kam ja öfter vor bei meiner alten dose.
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    da läuft bei dir irgendwas falsch, dem treiber sollte es egal sein, an welchem port die geräte hängen und der sollte nicht dauernd neu installiert werden müssen, wenn du das gerät wieder neu einsteckst...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen