Keine Tintenstandanzeige

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von frankerainer, 26.04.2006.

  1. frankerainer

    frankerainer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Liebe Gemeinde,
    habe einen Canon 6000D am IMacG5 (Tiger aktualisiert), bei dem ich gestern beispielsweise erst nur durch Nachschauen bei den Tintentanks feststellen mußte, dass Schwarz leer ist. Ich dachte ja eigentlich, dass sich im Mac bei Bedarf ein kleines Fenster öffnet in etwa mit dem Hinweis: Achtung Tinte leer". Aber nix da. Man muß also jedesmall, wenn man vermutet, es könnte mal wieder soweit sein, in das Druckermenü und dort nach dem Tintenstand schauen? Find ich ja arg umständlich. Oder habe ich da was nicht richtig eingestellt?
    Gruß Rainer
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Das liegt rein an der Canon Software. Bei MacOS ist ja nichts dabei dass den Tintenstand deines Druckers ermitteln könnte. Bei meinem HP muss ich auch die Druckersoftware starten und selbst nachsehen, aber da kam auch schon unter Windows keine Meldung. Das Gerät selbst warnt dass die Tinte leer wird (PSC 950) doch am Rechner sieht man nichts dazu.

    MfG, juniorclub.
     
  3. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    MacUser seit:
    29.10.2005
    Wenn der Druckertreiber es unterstützt, kann man sich unter "Wartung" den Tintenstand anzeigen lassen. Alle Druckereinstellungen sind bei meinem Drucker gut versteckt (ich weiß nicht obs bei anderen Druckern auch so ist) mußt mal überall im Druckertreiber rumklicken.
    Außerdem poppt bei meinem Drucker mit original Patronen eine Warnung auf, wenn ein Behälter leer ist.
     

    Anhänge:

    • b2.jpg
      b2.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      13

Diese Seite empfehlen