keine Software benutzung möglich

Diskutiere mit über: keine Software benutzung möglich im iMac, Mac Mini Forum

  1. nickq

    nickq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2006
    Hallo, ich habe mir neulich einen Mini Mac mit 1,25 Ghz, 1GB Ram, 40 GB HD und mit dem System OS X 10.3 ersteigert. Auflösung ist 800 * 600, weil er im Wohnzimmer an einen LCD TV dran ist. Aber da das Betriebsystem ja mehr als abgespeckt ist wollte ich mir erstmal ein freeware office Packet und ein Freeware Zeichenprogramm aus dem netz saugen. Habe mir opeb office und gimp besorgt. Beides auf die festplatte raufgepackt. Von meiner OS DVD noch X11 installiert und wollte dann loslegen. Aber die Programm gehen nicht zu starten. Habe mir dann eine Zeitschrift geholt. Habe mir da auch mal versuchte open office zu insatllieren und dann zu starten. Das klappt auch nicht. Habe mir auch noch einige andere Freeware Programm aus den Netz gesaugt, probiert, geht auch nicht. Was mache ich falsch????????? Bin Windows XP Nutzer und das Seit jahren. Muss aber auch auf Mac umsteigen, weil ich eigentlich Final Cut Pro und auch Apple Shake benutzen und eventuell noch Cinema 4d. Aber bis jetzt streikte es schon bei den leichtesten Programmen. Oder mach ich bei der installation was falsch? eigentlich kann man doch doch nichts falsch machen. Viele Mac User sind begeistert. Gut, vieles ist organisatorsch besser als auf den PC unter Windoof aber da hatte ich bis jetzt solche Art von Probleme nicht. Hoffe mir kann da mal jemand weiterhelfen. Ach ja, mein Mac ist NICHT am Internet angeschossen. Will ich auch nicht. Hoffe mir kann da jemand mal helfen. Mit den von Betriebssystem eigenen Programmen besteht keine Probleme, aber sobald ich nur irgendwas anderes installieren will und dann starten will, klappt nichts.
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    ???? abgespeckte Version ???
     
  3. Mikrokosmonaut

    Mikrokosmonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    08.12.2005
    Hallo und willkommen im Forum.

    Um dir weiterhelfen zu können wäre es vermutlich sehr hilfreich zuwissen welche Fehlermeldungen erscheinen bzw. wie Du beim installieren vorgehst.
    So müssen alle erstmal raten.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Wie?

    Meist sind OSX-Programme im Internet als "DMG"-Dateien verfügbar. Das sind Disk-Images, die Du mit Doppelklick mountest. Dabei wird ein virtuelles Laufwerk am Mac angezeigt.

    Dieses Laufwerk enthält meistens direkt das Programm, das Du nur auf Deine Festplatte ziehen mußt, oder einen Installer. Der Installer ist an .pkg oder .mpkg erkennbar.

    Hast Du das Programm kopiert oder installiert, kannst Du das virtuelle Volume auf den Papierkorb ziehen, um es auszuwerfen und das DMG ebenfalls löschen.

    No.
     
  5. nickq

    nickq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2006
    Mit abgespeckt meine ich. Also so viele Programme liefert ja das OS ja nicht. von meine 40 GB sind zwar schon 10 belegt, aber ich selber frage mich nur womit? Ich habe kein Zeichprogramm unter OS gefunden. Nur ein Bilderarchivierungsprogramm. Das Schreibprogramm ist auch leider mega abespeckt. Also unter Windows das Write hat zwra nicht viel zu bieten aber das ist ja noch weniger. Deshalb ja auch open office, was halt leider nicht geht, wie vieles andere auch. :-(((((((((((
     
  6. nickq

    nickq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2006
    Also das Virtuelle Laufwerk hatte ich geöffnet. Dann die Datei auf die HD gezogen und geöffnet. So clever war ich auch, nichts.
     
  7. Sebbe

    Sebbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Hallo nickq,

    installierst du die programme? also du musst das image mounten (taucht dann im finder auf) anschließend den inhalt des ordners nehmen und in deinen programme ordner verschieben. evtl musst du dich noch als admin zu erkennen geben (eingabe von admin-name und admin-passwort).

    Nun sollte das entsprechende programm installiert sein. Jetzt nur noch das image wieder auswerfen und schon kanns losgehen.

    lg sebbe
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Und warum ist Windows dann doof?

    An Deiner Stelle würde ich erst einmal anstatt OpenOffice NeoOffice installieren. Dafür musste kein X11 installiert haben. Und es lässt sich auch einfach so installieren.

    Und bei GIMP, da musste erst einmal beschreiben, was denn genau wie nicht geht.

    Was kann unter Windows WordPad eigentlich mehr als Textedit?

    Gruß
     
  9. nickq

    nickq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2006
    Admin Name ja, aber Passwort hab ich keins. Also ich habe somit alleinigen Zugriff auf meine HD und den Rest. Das Programm ist doch schon auf meiner festplatte. Das Image ist ausgeworfen und nur die Software ist drauf.
     
  10. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Vielleicht kannst du mal g e n a u beschreiben wie das "nicht gehen" bei Dir aussieht?

    Springt das Icon in der Leiste wenigstens?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Software benutzung möglich Forum Datum
Nach längerem(!!) Ruhezustand kein aufwecken möglich iMac, Mac Mini Mittwoch um 13:21 Uhr
Drucker HP 5640: Scannen nicht möglich vom Drucker auf den iMac iMac, Mac Mini 22.10.2016
Mac Mini Mid 2010 - Was ist maximal möglich? iMac, Mac Mini 22.09.2016
iMac, keine OS Instalation möglich iMac, Mac Mini 20.08.2016
iMac - "zerschossene" Grafiken/Bilder - Hard- oder Software-Problem? iMac, Mac Mini 05.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche