Kein Zugriff vom Macmini auf Arcor WLAN Router 200

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Connyseitz, 08.03.2007.

  1. Connyseitz

    Connyseitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Hi Leute,

    habe gestern versucht mit meinem Mac Mini eine WLAN-Verbindung zu erstellen. Ich habe einen Anschluss von Arcor. Router usw ist alles korrekt angeschlossen. Die richtigen Lichter an den richtigen Stellen leuchten. Bin genauso vorgegangen wie von Arcor beschrieben: Systemeinstellungen -> Netzwerk -> AirPort -> Konfigurieren -> PPPoE -> Accountname und Kennwort eingegeben -> TCP/IP -> PPP -> jetzt verwenden.

    Dann sehe ich in meiner Menüleiste folgendes: PPPoE-Host wird gesucht... und nach einigen Minuten: Kein PPPoE-Host gefunden.

    Weiter komme ich nicht. Zu dem Router gibt es ja ne QuickStart-CD-Rom von Arcor, die aber auf dem Mac nicht läuft. Wenn ich mit dem Browser versuche auf den Router zu kommen mit den Adressen 192.168.1.1 oder 192.168.2.1 passiert gar nix ausser, dass er mir sagt, dass keine Verbindung besteht...

    KANN MIR IRGENDJEMAND AUF DIESER ERDE HELFEN?? :)

    Lieben Dank schon mal!
     
  2. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Moin :)
    Dat isn Router mit eingebautem Modem, der kann sich selber einwählen :) PPPOE Relay kann er im Gegensatz zu seinen Kollegen von Netgear meines wissens nicht. Also kannst Du Dich nicht vom Mac aus einwählen sondern musst ihm beibringen, wie er es tut, sprich die WAN Einstellungen für die Arcor-Einwahl über die Web-Oberfläche des Routers konfigurieren.
    Am besten per Kabel am Router anmelden und WAN und WLAN Einstellungen vornehmen. Dass Du per IP grad keine Verbindung bekommst mag daran liegen, dass Dein Mac dank erfolgloser PPPOE Verbindungsversuche denkt, er wäre offline. Dieszüglich also am besten den Ausgangszustand wieder her stellen. Mit der IP, dem User und dem Passwort aus dem Handbuch solltest Du dann auf die Konfigurationsoberfläche kommen.
    Und wie gesagt: Nimm's Kabel, die WLAN Verbindung ist bei den kastrierten Arcor-Zyxels zeitweise ein bisschen spooky. Gibt's nen eigenen Thread zu ;-)
    Good Luck!
     
  3. Connyseitz

    Connyseitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Vielen lieben Dank erst mal!

    Das heißt also, ich häng mich per Kabel an den Router, öffne den Browser und versuche mich durch eingabe der Router-Adresse auf den Router einzuloggen um dort dann die Einstellungen zu tätigen und danach gehts Internet per WLAN?
     
  4. JPG

    JPG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    26.02.2006
    jau. bei mir läuft es so.
     
  5. Connyseitz

    Connyseitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2005
    was für ein witz... also liegts praktisch an dem a..sch-arcor-router?? kauf mir gleich nen anderen... wer mit meinem maci nicht will, mit dem will ich auch nicht... :))
     
  6. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Ich verstehe nicht wo das Problem ist?
    Mit Kabel an den Router gehen, 192.168.1.1 o. 192.168.1.2 in den Browser eingeben,
    und die Daten von Arcor eingeben. Fertig ist die Laube.
    Absolut problemlos, das Ganze.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen