kein www... <grrrrr>

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von belsazer, 20.02.2004.

  1. belsazer

    belsazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2003
    hallo.
    wieder mal ein ganz besonderer fall (und www.baumweb.de habe ich besucht) :)

    habe einen vigor 2200e router (mit verschiedenen macs dran),
    daran einen d-link dwl-700ap,
    ein ibook mit airport extreme.

    die kommunikation zwischen ibook und ap klappt.

    nur komme ich nicht vom ibook über airport ins http://www.
    der ladevorgang geht ca. 10 sek. und dann kommt die nachricht,
    dass safari den angewählten server nicht finden kann...

    was mache ich denn falsch ? habe alles eingestellt wie von baumweb beschrieben.
    allerdings weiss ich nicht, was ich unter dns-server eintragen soll, aber ich dachte,
    dass das sowieso optional ist.

    kann mir da jemand helfen ?

    danke, belsazer
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    gruess dich,

    hast du eine gueltige ip adresse? (netzwerk / anzeigen / airport)

    bekommst du nur empfang im airportsymbol oder kannst du dich am netz anmelden?

    ist am router dhcp angeschaltet?

    kannst du den router pingen?

    mehr infos in einigen beiträgen der letzten tage von mir.

    gruesse,
    /.sbx./

    ***edit: wenn du am vigor den dhcp-server eingeschaltet hst, dann musst du gar keine dns-server adresse angeben. ansonsten im normalfall den router) /edit***
     
  3. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
    Hi,
    ich hatte mal genauso ein Problem mit dem iBook und der AirPortstation, es lag daran das ich einen Vertrag bei tiscali hatte. Nach einem wechsel (1und1) funktioniert alles.

    Übrigens genau die gleichen Probleme:
    Router wählt sich ein
    Safari geöffnet
    kein www

    Bei welchem ISP bist du?
     
  4. RaceFace67

    RaceFace67 Gast

    DNS für den online-Zugang mal unter DHCP manuell eingeben, dann sollte es klappen...


    Gruss, David
     
  5. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    gruess euch,

    ich nochmal:

    mir faellt grad was ein: der d-link braucht ja auch ne 'ip (tschuldigung, ist freitag). weise im eine statische ip zu, die ausserhalb des dhcp adressraumes deines vigor liegt.

    bsp.:

    vigor: 192.168.0.1

    vigor dhcp address range 192.168.0.100 - 192.168.0.199

    d-link dwl 700: 192.168.0.2 (statisch)
    alas gateway eintragen 192.168.0.1 <-- koennte hier der fehler liegen?
    dhcp-server im d-link dwl-700 ausschalten!

    gruesse,
    sbx

    @raceface: dns des onlinezugangs schlecht, da geroutetes netz, oder? weiss nicht, ob der vigor nicht den dns-proxy hat kopfkratz
     
  6. belsazer

    belsazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2003
    @ starbuxx


    hast du eine gueltige ip adresse? (netzwerk / anzeigen / airport)

    ja, die bekomme ich zugewiesen (192.168.0.100), allerdings ist das eine adresse vom ap und nicht vom router (die müsste wohl 192.168.1.x sein).


    bekommst du nur empfang im airportsymbol oder kannst du dich am netz anmelden?

    im netz ist der router ja sowieso, also ich kann dir über einen anderen mac schreiben. das airport-symbol zeigt vollen empfang zum ap. aber wwweben geht nicht.


    ist am router dhcp angeschaltet?

    am router ja, am ap auch.


    kannst du den router pingen?

    also wenn ich DHCP-Lease erneuern drücke, bekomme ich keine fehlermeldung, wenn du das meinst...



    bin da noch ziemlich neu, also nicht lachen, wenn ich mich dumm anstelle :)


    gruss


    belsazer
     
  7. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    lies nochmal den letzten post von mir, vielleicht hast du den nicht mitbekommen.

    nur einen dhcp-server verwenden und beide ins gleiche subnetz.

    gruesse,
    sbx
     
  8. belsazer

    belsazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2003
    hm, habe jetzt eben diese einstellungen gemacht, also alles auf 192.168.0.x, die dns-verteilung ebenso, sogar die dns-server eingetragen, aber irgendwie will's nicht funzen :-(

    bekomme jetzt aber spannenderweise wieder am ibook eine ip zugewiesen, die gar nichts mit 192.168.0.x zu tun hat.

    verzweifle noch...
     
  9. belsazer

    belsazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2003
    hallooooo ?!? noch jemand ahnung ?
     
  10. RaceFace67

    RaceFace67 Gast

    wie kann das sein, dass du eine ip zugewiesen bekommst, wenn du sie zuweist. da hast du irgendwas falsch gemacht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen