Kein Treiber für Lexmark X1180 für OS X 10.4.1?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von {655321}-Hades, 01.07.2005.

  1. {655321}-Hades

    {655321}-Hades Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Moin Moin,

    Folgende Problematik habe ich bei der Installation meines neuen Multifuktionsdruckers. Über das normale Installationsprogramm lässt sich der Drucker nicht installieren, bzw. die Installation wird abgeschlossen, der Drucker ist jedoch nicht aktiv oder gar betriebsbereit.

    In den Systemeinstellungen unter "Drucker" wird das Modell zwar als über USB angeschlossen gefunden, jedoch lässt sich kein passender Treiber aus einem Menü wählen.

    Nächster Gang war natürlich auf die Lexmark Homepage. Ganz und gar unerfreulich: Es wird zwar der X 1170 und der X 1185 angezeigt, der X 1180 jedoch NICHT. Von daher fiel auch der Download eines Treibers von Lexmark flach.

    Nach einigem Googeln fand ich in Verkaufsshop das Modell, und die Kompatibilität war mit allen Mac OS X Versionen bis 10.3 angegeben. Nervig, würde ich sagen, dass ich nun keinen passenden Treiber finde, und so der Drucker nicht aktiviert werden kann wenngleich er im System aufgeführt wird.

    Tipps? Soll ich mal Lexmark anschreiben?
     
  2. Thowe

    Thowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Die Treiber für den Lexmark 1185 sind die gleichen wie für den 1180, also das ist kein Problem, sogesehen. Lassen sich für die X1100 Serie auf der Homepage runterladen, einfach als Model ein beliebiges, wie den X1180 wählen.
     
  3. markus1301

    markus1301 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo, hat das mit dem Lexmark nun funktioniert?
    Ich will mir den vielleicht auch kaufen.
    wie ist der denn so?

    Gruss Markus
     
  4. Thowe

    Thowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Zufälligerweise weiß ich, das er im Moment umzieht, von daher kann hades nicht so schnell antworten. Ich schreib es sicherheitshalber, nicht das ihn jemand für unfreundlich hält.

    Geklappt hat es sicherlich, wie allerdings die Qualität des Gerätes ist, kann ich leider nicht beurteilen. Persönlich finde ich die Geräte von Canon exzellent, der PIXMA MP760 ist nicht von ungefähr oftmaliger Testsieger.
     
Die Seite wird geladen...