Kein Sound bei QuickTime - Internet Video...

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von der_daniel, 27.06.2006.

  1. der_daniel

    der_daniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.04.2006
    joar ich hab mittlerweile die Suche hinreichend benutzt, wurde allerdings trotdem nicht fündig. Ich habe Codec-mässig nichts installiert. Habe allerdings VLC, Windows Media Player und die Beta von Flip4Mac installiert (keine Ahnung ob das irgendwie hilft).

    Hier ein Beispiel, wo ich bild aber leider kein Ton habe.

    Weiß wer weiter?
    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2006
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Das ist ein Flash-Film von youtube. Vielleicht ist Dein Flash-Plugin veraltet. Installier mal den Flash Player 8 für Mac OS X.
     
  3. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    schonmal nen neustart gemacht?
    Kein Witz, das funktioniert manchmal.
     
  4. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    ach und da fällt mir noch was ein .. einfach mal Garageband starten und wieder Beenden, das ist auch eine Möglichkeit, gerade, wenn Drittprogramme irgendwas an den Toneinstellungen herumgedreht haben
     
  5. der_daniel

    der_daniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.04.2006
    waum sollte ich einen neustart machen, wenn ich keine neue sw installiert hab? garageband hab ich nicht installiert. und flash hatte ich bis eben noch nicht drauf, jetzt allerdings (nach installation und neustart -_- ) hab ich bei dem beispiel link noch nicht einmal mehr das bild. also stehe ich nun noch schlechter da...
     
  6. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Das mit dem Neustart bzw. Start von Garageband hat zur Folge, dass die Samplingrate des Soundtreibers wieder zurückgesetzt wird.
    Programme wie audacity und VLC (in bestimmten Versionen) verändern diese gerne einmal, so dass dann Safari Plugins verstummen.

    Warum du jetzt auch kein Bild mehr hast erschließt sich mir im Moment auch nicht aber vielleicht solltest du das Plugin noch einmal deinstallieren und wieder installieren
     
  7. der_daniel

    der_daniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.04.2006
    also plugins hab ich nicht wirklich für safari oder firefox installiert. hab auf jeden fall den flashplayer deinstalliert und flip4mac nochmal neu raufgehauen. das ganze allerdings ohne erfolg. mmh alles verzwickt. ja und garageband hab ich ja, wie gesagt, überhaupt net drauf, da bei der installation von mac os sofort abgewählt.
     
  8. mac-fan

    mac-fan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Quicktime Reinataller

    Hallo all,

    ich möchte mir gerne die ältere Version von QuickTime aufspielen da ich bei 7.1.1 ständig das QuickTime Logo mit Fragezweichen habe.
    Leider kommt diese Meldung :
    [​IMG]

    was ist denn das nun schon wieder :( ?

    LG mac-fan

    oh , ich sehe gerade , das sollte hier nicht rein sondern ein Neuer Beitrag werden SORRY
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2006
  9. der_daniel

    der_daniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.04.2006
    nachdem ich heute mittag flash player 8 installiert hab, kann ich nun überhaupt kein flash mehr gucken. vorher ging das wenigstens. wollte den macromedia shockwave player installieren, aber dann muss ich firefox ja über rosetta laufen lassen (laut homepage). wie kriege ich denn nun wieder den urzustand wieder hergestellt? was muss ich installieren? hab echt keine lust tiger nochmal neu aufzusetzen (kenn mich echt nicht so aus mit mac os und wüsste sonst auch keine andere lösung)

    nachtrag: als ich heute zu testzwecken den flash player 8 wieder deinstallieren wollte hab in spotlight "flash" eingegeben und dort unter anderem zwei ordner namens "flash" gelöscht. ich glaube, dass die in "library" drin waren. ich vermute mal, dass die schon durch die intallation von mac os erstellt wurden und nicht gelöscht werden durften. wie kriege ich das wieder hin? ist halt mein erster mac und den hab ich echt noch nicht lange. gibt es eine möglichkeit das wieder zu reparieren???

    ich bitte euch, kann mir jemand helfen? hab langsam echt kein bock mehr zu surfen, wenn man sich irgendwelche inhalte nicht anzeigen lassen kann.

    dannh0, der verzweifelte macuser... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2006
  10. IPcyber

    IPcyber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Hier vielleicht eine Lösung: (Zitat aus einem anderen Forum)


    No sound from some applications, but system alert sounds play (Mac OS X 10.3, 10.4)

    Some audio applications may change your computer's audio settings to a sample rate that is too high for other applications to use. In this situation, system alert sounds still work, and does iTunes, but other applications may have no sound (audio output). This document applies to Mac OS X 10.3 or later and applications that use QuickTime 6 or later for audio, such as Safari and Quicktime Player.

    This can happen on Macs that support high sample rates (higher than 48000 Hz):

    iMac G5
    Mac mini
    Power Mac G5 models that support sample rates higher than 48000 Hz
    PowerBook G4 support sample rates higher than 48000 Hz
    For example, if you play an Internet movie in Safari, it will make no sound; if you open a QuickTime movie on your computer, QuickTime Player reports the following error (and the movie will have no audio):

    "You may experience problems playing a sound track in (Movie Name).mov because a software component needed by the movie could not be opened."

    Solution

    Open Audio MIDI Setup (/Applications/Utilities/), then check the Audio Output setting.
    Change the Audio Output setting to 44100.0 Hz.
    Quit Audio MIDI Setup.
    Why does this happen?

    Some third-party audio applications may change your computer's audio output setting. In fact, if you use the third-party application again after applying the above solution, the issue might occur again. Observe changes by watching the settings in Audio MIDI Setup before and after running a third-party application you suspect might be causing the issue. Contact the manufacturer of the application for more information.

    Article ID: 300832 Date Created: 2005-01-28 Date Modified: 2005-12-06
     
Die Seite wird geladen...