kein premiere pro unter mac os x?

Diskutiere mit über: kein premiere pro unter mac os x? im Mac OS X Forum

  1. sunday

    sunday Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2004
    hi! :D

    ich habe beruflich zeitweise mit videoschnitt zu tun,jedoch nicht professionell sondern wenn dann nur als "aushilfe" da ich das gebiet interessant finde und ich mich hobbymässig viel damit beschäftige.
    vielleicht kann ich beruflich in meiner firma zukünftig mehr auf dem gebiet arbeiten.
    wer weiss ;)

    aufjedenfall arbeite ich zu hause "hobbymässig" auf einem G4 mit premiere 6.01.
    ein arbeitskolege der video-abteilung arbeitet zu hause mit premiere pro und in der firma mit discreet fire und premiere pro und discreet 3dmax unter windows.
    premiere pro hat mir aufjedenfall viel besser gefallen als die alte 6.01 version deswegen will ich updaten, aber bei adobe gibt es kein premiere pro für den mac.
    kommt das vielleicht doch noch irgendwann mal raus :confused:

    ps.: auf meinem ur alt windows notebook kann ich kein premiere pro installieren denn das ding ist 8 jahre alt und dient nur als mobile office ;) und zum internet surfen.
    aber in meinem G4 hab ich 1GB ram und deswegen will ich den auch noch länger haben und verwenden.
    jedoch hab ich auf 6.01 keinen bock mehr als ich die pro version gesehen habe und man mir gezeigt hat was nun genau "neu" sei.
    von den anderen softwareprogrammen 3dmax und fire habe ich keine ahnung, weiss nur das bei uns in der videoabteilung damit werbespots "geendfertigt" werden.

    ich arbeite normalerweise zu 99,9" nur mit office und photoshop im druck&2D-grafikbereich. aushilfsmässig bei paar sachen in der videoabteilung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2004
  2. HAL

    HAL Gast

    Du meinst Adobe Premiere, oder? Wird das überhaupt noch
    unterstützt oder verkauft? Ich denke, das Final Cut Pro oder
    Motion wohl eher dem Stand der Dinge entsprechen.
     
  3. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2004
    premiere wird nicht mehr für mac weiterentwickelt, rate dir zu fc express - ist recht günstig und kann vieles der fcp version.
     
  4. sunday

    sunday Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2004
    will eigentlich bei premiere bleiben wegen adobe after effects und adobe photoshop.
    die programme greifen ineinander und sind "echtzeitmässig" gut kompatibel.

    es wird premiere , photoshop, after effects usw. von adobe weiterentwickelt, zumindestens gibt es eben premiere pro (neu) und auch after effects 6.5 professional(ebenfalls neu)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2004
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Premiere gibt es nicht mehr für mac. after effects, photoshop usw. funktioniert genauso mit final cut. es gibt kein grund für premiere.....
     
  6. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Jup. Aber halt nicht für den Mac. Apple ist da mit FCP/E zu ethabliert.
     
  7. HAL

    HAL Gast

    Letztere aber nur für Windows, weil auf dem Mac halt Final Cut und/oder
    Motion eingesetzt wird. Davon ab funktioniert der Workflow mit Photoshop
    und den von mir genannten Programmen ebenfalls bestens. Du brauchst
    also nicht bei den (meiner Meinung nach überholten) Programmen bleiben.
     
  8. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Premiere pro brauchen = final cut pro nehmen
    meistens reicht final cut express :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche