Kein Netzwerk...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Dr. NoPlan, 09.03.2004.

  1. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    ...nach Neuinstallation von Panther.

    Hi @ all,

    nach einer kompletten Neuinstallation,
    nervt das Betriebssystem jetzt mit der
    Verweigerung des Netzwerkes.

    Ethernet TCP/IP, Appeltalk, FileSharing O.K.!
    Andere Rechner sehen mein PBook!

    Aber...?? Vielleicht hat jemand einen
    Tipp!
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    was willst Du uns damit sagen? ... fragt sich n0b0dy :confused:
     
  3. morysulf

    morysulf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2004
    ....Ausgangslage ?

    Hi,

    die Problembeschreibung ist, ähm, suboptimal. Vor allem interessant: was war vorher auf dem Rechner für ein System ? Und was heißt "Verweigerung des Netzwerkes" ?

    Ich hatte etwas, was sich ähnlich anhörte, als ich von 9.2.2 auf 10.2 geupdated habe - plötzlich kam ich zum Verrecken nicht mehr ins Internet. Die Rechecher zu dem Thema war nicht sonderlich erfreulich (...eigentlich hat man einen Mac, um sich solch einen Mist NICHT antun zu müssen !), führte aber schließlich zu folgender Info:

    Es gibt scheinbar Inkompatibilitäten zwischen MacOS X und einigen Hardware-Routern bei der DNS-Umsetzung in Kombination mit dem DHCP. Der Rechner ist dann theoretisch im Netz (und kann auch von anderen gesehen werden). Selber kommt man aber scheinbar nicht ins Internet, da dem Rechner die DNS-Auflösung der URL nicht gelingt.

    Der Gegentest ist einfach: einfach in die URL-Zeile des Browsers die fixe IP-Adresse eines bekannten Servers eintragen - wenn dann der Browser lädt, sollte es an der DNS-Auflösung liegen.

    Lösung des Problems war: einfach in den Netzwerkeinstellungen DHCP deaktivieren und dem Rechner eine fixe interne IP-Adresse verpassen sowie von Hand in das entsprechende optionale Feld die IP-Adressen der DNS-Server des eigenen Internet-Anbieters eintragen. Wo soll man die denn um Gottes willen herkriegen ? Geht relativ einfach: www.fli4l.de/german/dns.htm zum Beispiel.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    Hi Leutz,

    danke erstmal. Ich Dussel hatte einfach
    vergessen unter den Verzeichnisdiensten
    (OS 10.3.2) "Apple Talk" zu aktivieren.
    Dies ermöglicht sich mit 9er´n zu verbinden.

    Wie gesagt Problem gelöst. Sorry ich hätte
    die Systemversion erwähnen sollen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen