kein ftp Upload im WLAN möglich

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fred_frisch, 17.12.2004.

  1. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ihr seid meine letzte Hoffnung:

    da es bei uns kein DSL gibt gehe ich bei einem Stadtnetzverein über eine Bridge>Airport drahtlos ins Internet. Das funktioniert auch alles prima.

    Nur beim ftp Upload bricht bei ca. 56000 Bytes die Verbindung ab und bleibt hängen.

    Um das zu verhindern sollte ich einen Proxy Server eingeben. Die Adresse habe ich in den Netzwerkeinstellungen bei ftp Proxy eingegeben.

    Es geht leider immer noch nicht. Bei einem PC würde es jetzt gehen, sagen mir div. Fachleute, beim Mac keine Ahnung :-(

    Hat noch jemand eine Idee! Ist wirklich wichtig! Danke
     
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Hmmm vielleicht kann er den Proxy nicht auflösen, wenn du ihn als DNS-Alias eingetragen hast.
    Gib den Server mal als IP ein, vielleicht hilft das.

    Homer
     
  3. WoSoft

    WoSoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    probiers mal mit passive FTP
     
  4. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    ich habe den Proxy-Server in den Netzwerkkonfig. als IP eingetragen.

    auch passives FTP ist aktiviert

    :-(
     
  5. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    na hat keiner noch eine Idee, bin für jeden Versuch dankbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen