Kein Fiepen, wenn eine bestimmte datei im system gelöscht wird

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von oliver viljehr, 03.06.2006.

  1. oliver viljehr

    oliver viljehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2006
    macbook 1,83, weiss, 1,25 gb ram

    hallo leidensgenossinnen und leidensgenossen,

    ich habe in einem andern thread gelesen, dass wenn man folgende datei löscht HD->System->Library->Extensions

    IOPlatformPluginFamily.kext

    das fiepen aufhört. DEM IST WIRKLICH SO!

    manche haben die besorgnis gehabt, dass dadurch der akku schneller runtergammelt, da diese datei anscheinend etwas mit dem stromsparmodus zu tun hat. ich habe diese datei lediglich aus dem ordner rausgenommen und in einem anderen ordner (der ordner heisst "Fiepen out") abgelegt.

    ich bin kein wirklicher experte, aber hat jemand eine ahnung

    a) was diese datei bewirkt
    b) ob es auswirkungen auf die akkulaufzeit hat

    das muhen ist weiterhin sehr präsent, hoffe ja, dass es da bald eine apple-seitige lösung (firmware?) für gibt.

    grüsse
    oliver
     
  2. macccc

    macccc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.03.2004
    Wenn die Datei mit dem Stromsparmodus zu tun hat, muss sich das Entfernen ja auch auf die Laufzeit auswirken. Hat es schon jemand getestet? Meins fiept und muht nicht, aber interessieren tut es mich trotzdem.

    --> hochschieb!
     
  3. nine_inch_nail

    nine_inch_nail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    04.02.2006
    also soweit ich den thread in dem es um das verändern und löschen dieser kernel extension ging verstanden hab, hast du gerade nichts weiter getan als die stromsparfunktionen deines rechners abzuschalten...
    das muhen hört dadurch nicht auf, weil der lüfter sich nach der temperatur richtet.
    das ganze müsste deine akkuleistung senken.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Ich würde diese Datei aber eher Stuffen oder Zippen bevor man so was löscht. Man weiss ja nie. ;)
     
  5. avenaki

    avenaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2002
    Ich muss euch leider sagen, dass das Löschen bzw. Verschieben die Akkulaufzeit wie schon das bekannte Tool beeinträchtigt.
     
  6. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.06.2005
    sehr viel weniger?
     
  7. avenaki

    avenaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2002
    Ich würde sagen 20-30Minuten.
     
  8. oliver viljehr

    oliver viljehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2006
    ich hatte soeben eine kernelpanic....musste das system wieder neu installieren..soweit zum löschen der datei....werde also wieder quietmbp aktivieren müssen...dann aber muht es wieder häufiger...irgendwie ist es echt *******e...sorry für meine unflätige ausdrucksweise...
     
  9. Habibi

    Habibi Gast

    Ich habe die Datei ja gelöscht, weil ich am Montag meine neue Platte bekomme. Ich will nur mal was testen und...kann mir mal jemand die Datei schicken? Also das Paket besser gesagt? Gezippt? :augen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen