Kein autom. Ruhezustand bei Tiger

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Elrond-Alike, 14.01.2006.

  1. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Hallo,

    brauche eure Hilfe. Habe Tiger installiert, bin glücklich, alles viel schneller als mit Panther, so weit, so gut.
    Aber: der Rechner geht jetzt nicht mehr freiwillig schlafen. Was tun? kopfkratz
    Habe in den Systemeinstellungen alles so gelassen wie vor dem up-date. Habe alle Angaben bestätigt (dachte, vielleicht hilft das...-negativ), den Rechner mehrfach aus- und wieder eingeschaltet, keine Änderung.
    Im Hintergrund läuft der "Dämon" von Intego-Backup, das war auch unter Panther so, nur ging der Rechner da schlafen.

    Bin ratlos (oder zu dumm :D).

    Kann wer helfen?

    Grüßle

    M

    wavey
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    sind alle deine programme die laufen auch tiger-geeignet?

    hast du mal versucht das pram zu löschen?
     
  3. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Danke für die Reaktion. :)
    Frage 1: Nutze Firefox,Thunderbird und EyeTV; ansonsten iLife05 und MS-Office für den Mac - alles wie gehabt. Macht das jetzt mit Tiger einen Unterschied?

    Frage 2: sorry, bin nur Anwender: was ist pram?

    Grüßle

    M
    wavey
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Ich würde Intego mal beenden und das EyeTV-Programm _nicht_ starten. Wenn der Rechner dann immer noch nicht in den Ruhezustand geht solltest du den PRAM-Reset versuchen. Dazu beim anschalten des Rechners die Tasten apfel-alt-p-r gedrückt halten, bis der Gong dreimal zu hören war.

    Beachte: U.u. kann auch ein externes Gerät den Rechner am Ruhezustand hindern. Einfach mal alle externen Geräte entfernen.

    _und_ nicht an der Maus wackeln. Klingt blöde, aber u.U. liegt die Maus so ungünstig auf dem Tisch, dass sie ständig signale an den Rechner gibt, und dieser deshalb nicht in den Ruhezustand geht.
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    für tiger brauchst du minsdestens eye-tv 1.8.4 damit das stabil läuft. der schläft dann auch mit offenem programm bei mir.

    starte mal neu und drücke apfel-alt-P-R bis der startton ein 2. mal kommt - pram löschen ist das.
     
  6. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    @quack + @nicolas-eric: dickes Danke!!!!

    Mache mich gleich dran.

    Melde mich, sobald ER mich wieder läßt :D

    Grüßle

    M

    wavey
     
  7. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    so, da bin ich wieder, allerdings auch mit den alten Problemen.

    Fällt jemandem noch was ein?

    Nix für ungut, ich suche nur nach einer Möglichkeit, den Ruhezustand nicht jedes Mal aktiv herstellen zu müssen, insbes. wenn EyeTV nachts aufnimmt.

    Grüßle

    M
    wavey
     
  8. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.03.2003
    Hallo,

    ich habe/hatte ein ähnliches Problem. EyeTV lief bei mir bis vor kurzem auf meinem iMac. Dort geht er auch nicht automatisch in den Ruhezustand.

    Jetzt hab ich mir in den letzten Tagen eine Multimedia Umgebung mit Mac mini, eyeTV 200 am TV eingerichtet. Mac mini geht zwar automatisch in den Ruhezustand - allerdings weckt er den Rechner nicht auf um die synchronisierung mit tvtv.de zu machen. Hab es auf »alle 3 Stunden« gestellt - aber nix tut sich.
     
  9. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.04.2004
    Hi Macwoern,

    könnte es sein, dass dein Rechner keine aktive Internetverbindung hat? EyeTV stellt nämlich KEINE für dich her. Und wenn keine da ist, wird dein Rechner vermutlich auch nicht geweckt.
     
  10. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.03.2003
    Die Internetverbindung kann ja erst hergestellt werden, sobald der Rechner da ist. Wenn ich den Rechner manuell aufwecke, wird auch automatisch die Internetverbindung aktiviert. Somit sollte doch die Grundlage geschaffen sein. Aber wie gesagt, der Rechner wird nicht aufgeweckt.
     
Die Seite wird geladen...