Kaufen oder Sparen iMac DV 400 SE graphite

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von My Omega, 25.02.2004.

  1. My Omega

    My Omega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Hallo

    Bin ein neuling im bereich iMac ( Apple ). Habe mir vor einen Monat ein PowerBook 12" Zoll 867MHz mit 640 MB geholt und bin bis jetzt Super zufrieden.[DLMURL]http://www.macuser.de/forum/images/icons/icon10.gif[/DLMURL]

    Nun meine frage: mann hat mir ein iMac DV 400 SE angeboten für 400,-€ und nun bin ich am überlegen ob es ein gutes angebot ist. Da ich mir einen Neuen nicht leisten kann und gerne noch ein festen Rechner für zu Hause suche an den ich meine Bilder bearbeiten kann bin ich auf eure hilfe angewiesen.[DLMURL]http://www.macuser.de/forum/images/icons/icon5.gif[/DLMURL]

    Kaufen oder Sparen für ein Großeren ?
    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Der Preis ist okay – abhängig davon, wieviel Ram er hat und was für eine Festplatte. Ich habe auf meinem iMac DV 400 (tangerine) inzwischen 640 MB - die sind angebracht für Panther u. A. – und 80 GB eingebaut.
    defekter Link entfernt
    Leistungsmäßig wird er deinem Powerbook wohl nicht "das Wasser reichen", insofern darfst du nicht zuviel von diesem iMac erwarten. Für semiprofessionelle (nicht super-) schnelle Bildbearbeitung sollte es reichen – sofern nicht noch gleichzeitg iTunes, iChat, Safari u. Ä. laufen, von Garage Band ganz zu schweigen.
     
  3. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.07.2002
    @ my omega

    Wieso benötigst du den unbedingt einen Desktoprechner? Mit deinem Powerbook kannst du doch alles tun, und noch dazu recht schnell.

    Ich denke nicht, dass sich die Ausgabe lohnt, zumal du ja schon einen anständig schnellen Mac hast.

    Wenn ich ein Powerbook und 400 EUR übrig hätte, würde ich mir lieber einen iPod kaufen. ;)

    Grüßle,
    Tink bunny
     
  4. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Für Bildbearbeitung ist das PB 12" recht klein, aber es geht.
    Den iMac finde ich nicht so geeignet für Photoarbeiten, wegen dem miesen Bildschirm. Mit iPhoto und Photoshop brauch man auch nicht so ne Menge Platz wie für Flash oder Freehand.
    Ich würde es sein lassen.
    Der Preis scheint mir ok.

    Lieber warten, Geld gut anlegen und auf einen 17" warten (von mir aus den G4 iMac).

    Gruß
    Spock
     
  5. My Omega

    My Omega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Vielen Dank für die Anworten. Einen iPod brauche ich eigentlich nicht da ich sehr wenig mit Muisk mache dafür um so mehr mit Bilder. Das mit dem PowerBook und meinem Eizo habe ich auch schon in erwegung gezogen. Doch wenn ich das PowerBook zumache geht es ja in den Ruhezustand und aufgklappt nimmt es mir auf meinem Schreibtisch zuviel Platz weg. Deshalb wollte ich mir den iMac holen.

    MfG

    My Omega
     
  6. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.07.2002
    Wenn's dir um den Bildschirm geht, dann ist die Geldausgabe wenig sinnvoll.

    Das Powerbook hat die gleiche Bildschirmauflösung wie der iMac - das Bild ist halt nur etwas kleiner. ;) Außerdem hat der iMac bloß 15", real sind es wohl eher 13-14". Beim TFT wird der gesamte Bildschirm voll ausgenutzt. Ein 15"-TFT hat auch ein 15" Bild, während ein 17" Röhren-Monitor bloß 15" Bild hat.

    Der Röhren-iMac ist auch für seinen eher schlechten Bildschirm bekannt. Gegen ein modernes TFT-Display kommt er einfach nicht an, weil er im Verhältnis dazu unschärfer ist, mehr flimmert und im allgemeinen die Augen mehr anstrengt.

    Ich hatte vor meinem Switch ein PC-Notebook als einzigen Computer und hab einen "großen" PC nie vermisst. Wozu auch?
     
  7. canatronic

    canatronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    also 400 euro ist schon enorm viel für einen computer, der vor 4-5 jahren gebaut wurde! man stelle sich mal vor, jemand möchte einen pentium 3 für 400 euro verkaufen!
    naja aber ein mac hat eben einen geringen wertverfall. wenn der imac genug ram und eine größere festplatte hat, ist der preis schon eher gerechtfertigt. aber die grafikkarte im imac ist wirklich miserabel und lässt sich auch nicht austauschen (irgendwei fest verbaut oder so was hab ich gehört). ansonsten ist so ein imac schon was tolles, solange der bildschirm funktioniert, der beim imac dv ziemlich oft kaputt geht
     
  8. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    nun auf der einen seite kenne ich dein problem :D ich hab ein ibook G4 und habe mir jetzt gebraucht einen cube für 700 EUR gekauft, als desktop. allerdings hätte ich das wohl nicht gemacht, hätte ich ein powerbook.

    mein tip: kauf dir apple tastatur + mouse, sowie einen icurve. dann kannst du einen externen monitpr anschließen und dein powermac display "dran" stellen und z.B. für paletten verwenden etc. geht wunderbar, weil der icurve das display wunderbar ausrichtet. dafür brauchst du dann aber doch schon einen größeren schreibtisch ;)


    der imac 400 ist nun schon sehr betagt. ich habe bei meinem cube immernoch den vorteil, dass ich da einen G4 mit 1,4 Ghz reinbauen kann, ich weiss nicht ob das bei imacs geht (afaik nicht). du wirst auf lange sicht also eher keinen spass haben, und dann aus performance gründen sowieso auf deinem powerbook arbeiten, prophezeie ich jetzt mal ;)... ausserdem ist der 15 CRT vom alten imac doch nciht wirklich das wahre


    mal ne frage: ich dachte beim powerbook kann man einstellen, dass der rechner nicht in den ruhezustand fährt? nur beim ibook nicht, wenn die klappe zu ist.
     
  9. My Omega

    My Omega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    Habe mir jetzt ein iMac G4 800 mit Superdrive gekrallt.:D

    Bin mit super zufriden damit
     
  10. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Na, das ist doch was. Sieht nur nicht aus wie ein TV-Gerät.
    Na ja, ZEG spart "man" sich dann ja auch (im geheimen).

    mfg
    Spocky
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufen oder Sparen
  1. Ralf5577
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.228
    phil83m
    03.09.2015
  2. Thefroop
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.437
    falkgottschalk
    27.04.2012
  3. Thunderbirds
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    4.147
    mattmiksys
    13.12.2011
  4. Muwahid
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.101
    falkgottschalk
    09.08.2011