Kaufen bei Apple oder bei einem Händler

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Ynneb, 20.11.2006.

Wo kaufen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19.01.2007
  1. Apple.de

    55 Stimme(n)
    52,9%
  2. Händler Vor Ort

    49 Stimme(n)
    47,1%
  1. Ynneb

    Ynneb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Bezugnehment auf das "Macbook - gesendet, geliefert Thread", würde ich gerne von euch wissen, ob ihr mir empfehlen würdet direkt bei Apple zu bestellen und auf die Lieferung Daheim zu warten, oder einfach bei einem Händler vor Ort zuzuschlagen? Was gibt es für Vor- und Nachteile?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2006
  2. neuni

    neuni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    20.10.2006
    Kommt auf den Händler an...wobei die das ganze auch in der Regel einfach dann bei Apple bestellen und Apple-Direktkunden scheinbar bevorzugt werden.
     
  3. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Hab bewusst beim Händler vor Ort gekauft (Gravis) und es nicht bereut - das spart unheimlich Zeit, wenn man das Gerät tauscht, bekommt man sofort eines mit und muss nicht die Post abwarten...

    Auch ist der direkte Kontakt zu den Händlern immer noch am besten, um kleinere Probleme in den Griff zu bekommen - nichts gegen Apple, da habe ich keine Erfahrungen. Doch auch bei anderen Dingen halte ich es so, es ist mir lieber beim Händler einen "festen" Ansprechpartner zu haben, als immer wieder einen anderen per Telefon...
     
  4. Kassandra28

    Kassandra28 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Ich wollte mir meinen iMac einfach nur mal beim Händler ansehen.:)
    da er einen lagernd hatte, habe ich spontan zugeschlagen. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich bei Apple bestellt.
     
  5. AxlF

    AxlF MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Da bin ich leider Pfennigfuchser. Ich würde da bestellen wo er günstiger ist. Dabei würde ich meinen Händler um die Ecke um ein Angebot bitten, und mit dem Applestore vergleichen.
    Dort wo ich dann kaufe, würde ich nochmal versuchen ein paar Euros rauszuschlagen.

    Jedoch: Wenn mein Apple Händler, bei dem ich mein PB gekauft habe, jetzt auch noch in Sachen Reperatur (ist nämlich gerade dort) punktet, dann ändert sich die Sachlage doch noch ein wenig.

    Z.B.: Bei dem Gravis Laden hier würde ich nichts kaufen. Die fand ich nicht wirklich freundlich.
     
  6. domiandom

    domiandom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    05.11.2006
    ich bestelle bei Apple, weil ich es nach dem Fernabsatzgesetz innerhalb zwei Wochen auch dann zurückgeben kann, wenn ich meine Gründe dafür nicht angeben möchte.
     
  7. Ynneb

    Ynneb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Hmm, bei Gravis bin ich mir immer relativ unsicher. habe da schon einiges gehört hier im Forum. z.B. Viel zu lange Reperaturzeiten, kein Rabatt(stattdessen irgendwelche Gutscheine, die man nur bei Gravis eintauschen kann) usw.
     
  8. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Wenn ich eine Standard Konfig kaufe Apple oder Händler. Bei customized Systemen nur Apple.

    Gravis (zumindest Düsseldorf) ist mir nicht geheuer.
     
  9. Ynneb

    Ynneb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Ja in Hannover ist das ganze auch sehr seltsam bei Gravis.
     
  10. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    meine letzten macs habe ich bei apple direkt gekauft, der preis unterschied war nicht so gewaltig und dann gibts auch kein "der war´s der war´s", wenn der händler meint apple wäre zuständig und apple der händler: denn da is´es ein und der selbe. ;)
     
Die Seite wird geladen...