Kaufempfehlung Printserver

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von riffi07, 12.04.2005.

  1. riffi07

    riffi07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Hi,

    ich habe einen älteren Lexmark Optra E bei mir zu Haus und wollte ihn am PC meiner Freundin sowie am Mac betreiben. Ein Printserver sollte die beste Lösung dafür sein. Netzwerk ist vorhanden.
    Nun meine Frage:
    Welchen Printserver mit Parallel-Port könnt Ihr mir empfehlen? Sollte mit Mac 10.3.8 sowie WinXp funktionieren.
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Longshine Printserver

    Ich war mit dem Printserver LCS PS140 von Longshine sehr zufrieden.

    Bericht: siehe h i e r.

    Den verkaufe ich - einfach melden, falls Du interesse hast.
    (sonst wandert er in den Anzeigen Markt)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. riffi07

    riffi07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Danke für Deine Antwort.
    Ich habe genau diesen Printserver schon einmal getestet. Habe die IP konfiguriert und auch Apple-Talk eingeschaltet.
    Leider werden bei beiden Arten nur Sonderzeichen gedruckt. Ich dachte zuerst, dass es am Printserver liegt. Da dieser aber anscheinend wunderbar mit Apple funktioniert, muss es an meinem Drucker liegen.
    Habe bis jetzt noch keinen passenden Treiber gefunden. Vielleicht kennt Ihr ja noch eine gute Quelle für Lexmark-Druckertreiber?
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also wie, der Treiber direkt von Lexmark geht nicht?

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen