Kaufempfehlung Photoscanner????

Diskutiere mit über: Kaufempfehlung Photoscanner???? im Peripherie Forum

  1. kaihawai

    kaihawai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2004
    ich suche einen Scanner um meine "alten" Papierfotos einzuscannen.
    Ich habe den http://www.epson.de/internetLive/dc...roduct_Model_Perfection3490Photo_DE.inter.jsp
    ins Auge gefasst, weil ich dann nicht jedes einzelne Foto von Hand einlegen muss. Gibt es bessere Alternativen? Reicht die Auflösung? Ist der wirklich so komfortabel wie es sich liest? Ich bin faul und will nicht jedes Foto von Hand einlegen.

    Danke für eure Empfehlungen.

    Kai
     
  2. Sascha230575

    Sascha230575 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    30.11.2006
    Schade das keiner geantwortet hat. Bräuchte auch einen Rat bzw. Tip für einen Photoscanner mit dem man auch Negative scannen kann.
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    684
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Da gab es hier in der Vergangenheit schon zahlreiche Threads zu. Ich denke, daß sich an den grundlegenden Empfehlungen nichts geändert hat. Prinzipiell schein Epson immer noch die beste Wahl zu sein. Ich habe selbst privat und beruflich drei davon im Einsatz, vom 1670 bis zum 3200, wovon der 3200 natürlich der geilste ist, allein schon wegen dem Firewire. Die nachfolgemodelle dürften aber immer noch so um die 500€ kosten.

    Mein 1670 hat keine 100€ gekostet und ist auch schon ziemlich genial. Es gab nur mal ein Model von Epson mit externem Einzug für Dias, das wohl überall verrissen wurde. Also würde ich Dir empfehlen einmal die Testberichte der aktuellen Modelle zu studieren.

    Mehr kann ich Dir leider nicht sagen, da ich mit meinen zwei bis vier Jahre alten Geräten voll zufrieden bin und mich deshalb nicht mit den Nachfolgern beschäftigt habe.

    Edit: Mit demNachgolger vom 3200 hatte ich wohl Recht. Der Epson Perfection 4990 Photo kostet 459,–€.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2007
  4. Sascha230575

    Sascha230575 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    30.11.2006
    Cool,
    ich bin am Rätseln ob ich mir den HP ScanJet G4050 holen soll. Mir geht darum etwas älter Bilder, teilweise auch von negativen einzuscannen.
    Ich hatte mal einen AGFA Scanner, den hab ich mir vor zig Jahren mal gekauft. Aber die Bilder die der einscannt sind einfach nur SCH....! Ist ja auch schon älter.
    Von den Canon Scanner bin ich nicht so begeistert. Ich hab mir die Dinger mal im MM angeschaut. Da muß man ja Angst haben die Anzufassen.
    Vielleicht kann mir ja jemand ein guten Tip geben.
    Wie gesagt, es geht um ältere Bilder, diese müssen wahrscheinlich auch aufgebessert werden. Die Bilder und Negative stammen teilweise noch aus dem Jahr 75 und noch älter.
    Greetz
    Sascha
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    684
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Denn letzten Scanner von HP, mit dem ich Erfahrungen sammeln musste, war vor vier Jahren. Da war die mieseste Software dabei, die ich jeh gesehen habe. Seitdem würde ich persönlich mir keine HP-Sanner mehr kaufen. Die Software von Epson bietet alles für den Hausgebrauch und integriert sich wunderbar in Photoshop.

    Und was gescheite Aufbesserung von Fotos angeht, kommt man wohl kaum an Photoshop (Elements) vorbei.

    Canon würde ich übrigens in die zweite Wahl nehmen. ;)
     
  6. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Also ich hatte schon alle. Mein erster war ein billiger Network Premium, danach folgte ein damals aktueller Canon, dann der Epson Perfection 1240u Photo den ich seit sicher 5 oder 6 Jahren habe und immer noch nutze. Zwischendurch hatte ich noch zusätzlich 2 verschiedene HPs in Multifunktionsgeräten. Ich kann nur sagen, mein nächster wird wieder ein Epson. Die Teile scannen wesentlich schneller als die anderen und die Qualität ist auch am besten von allen. Ich kann jedem nur zu Epson raten :)
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Wenn Flachbett mit Durchlichtoption: dann Epson 4990. (Ich weiß nicht, ob es inzwischen schon ein Nachfolgemodell gibt.) Wenn nur Filmscanner: Nikon Coolscan.

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufempfehlung Photoscanner Forum Datum
La Cie - Brenner streikt - Wie CD evakuieren? - Kaufempfehlung Ersatzgerät Peripherie 29.11.2016
Kaufempfehlung externer Brenner Peripherie 20.11.2016
Kaufempfehlung für Farblaser-Multifunktionsdrucker? Peripherie 09.10.2016
[Kaufempfehlung] Externer 27" - Monitor Peripherie 12.12.2015
Kaufempfehlung DinA4 Scanner Peripherie 12.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche