Kaufempfehlung - Multifunktions-Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von flipwtal, 11.02.2007.

  1. flipwtal

    flipwtal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2006
    Hallo zusammen.

    Ich benötige fürs Homeoffice ein Multifunktionsdrucker. Er soll Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren können. Am liebsten die ganze Geschichte relativ kompakt und Netzwerkfähig, sprich ich will den Drucker an den Router anschließen und von überall im Haus soll darauf gedruckt werden können.


    Preislich soll er bis maximal 200€ kosten.

    Wer kann mir das was empfehlen?

    Viele Grüße
     
  2. topfinman

    topfinman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2007
    Druckerempfehlung

    Hallo, ich habe mir vor kurzem einen hp photosmart C6180 gekauft, der eine hervorragende Leistung aufweist. Top-Qualität und beachtliche Schnelligkeit!

    Viele Grüße
    topfinman
     
  3. Pirol411

    Pirol411 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hi,
    ich bin mit meinem Brother MFC 5460 ( im Internet über günstiger.de) für 170€ und vier separaten Tintenpatronen sehr zufrieden.
    Kannst ja mal schreiebn, für was du dich letztendlich entschieden hast und wie du zufrieden bist.
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
  5. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    21.10.2006
    ich würd Dir den hier empfehlen ...

    http://www.brother.de/index.cfm?pos=product&artnr=MFC7225NG1

    ist auch ein Brother, kostet im Netz knapp 280 Euro .. dafür Laser und Netzwerkanschluß !!!
    sehr guter Druck und sonst funktioniert das Ding tadellos !!
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Hallo ich stehe vor einer ganz ähnlichen Fragestellung…

    Benötigt wird:
    • Multifunktionsgerät mit extrem benutzerfreundlicher und funktionierender Treiber für Mac OS X 10.4!
    • Drucker, Farbkopierer und Fax in einem
    • Einzeln wechselbare Tintenpatronen (C, M, Y, K je Farbe eine Patrone)

    Wichtig sind mir Eure Erfahrungen im Umgang mit dem Gerät und wie gut bzw. stabiel der Treiber ist.

    Das Gerät ist für jemanden, der sich selbst kaum mit Computern (iBook) auskennt und derzeit ein HP-Gerät besitzt, dessen Mac-Treiber sich auf mir unergründliche Weise alle bald (fast täglich?) verabschiedet und neuinstalliert werden muss. :mad:

    Wichtiger Hinweis: Das iBook hängt nicht ständig am Multifunktionsdrucker, sondern wird nur zum Ausdrucken angesteckt!

    Danke und liebe Grüße!
    Orgo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2007
  7. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Canon für Tinte und Brother für laser. Keine HP
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Fast so wie ich es mir gedacht habe… :) Aber welcher Canon passt für dieses Profil?

    Bitte um viele rasche Antworten, da ich morgen schon das Ding kaufen soll!
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Habe jetzt im Apple Store einige Anwenderkommentare zu den diversen Multifunktionsdruckern gelesen und Canon kam im Gegensatz zu HP nicht so gut weg. Jetzt bin ich mir irgendwie unsicher… Kann mir denn niemand seine Erfahrungen mit einem Multifunktionsgerät (mit Fax) unter Mac OS X posten? Help!!
     
  10. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005

    Canon MP830. Nutze ich selber.. Treiber funktioniert einwandfrei, stecke den Drucker auch nur bei Bedarf an meinen iMac an.

    Tintenkosten pro Ausdruck laut c't sehr günstig, Stromkosten auch niedrig. Einzelpatronen, Duplexdruck und sonst alles was Du Dir wünschst.

    Einzig die intelligenten Patronen machen selten mal Probleme (hatte eine, die nach kurzer Zeit nicht mehr erkannt wurde, habe ich aber umtauschen können).

    Gruß
    jo

    [EDIT] Einzig die Faxfunktion hatte ich noch nicht ausprobiert, obwohl der Drucker schon länger in meinem Besitz ist..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen