Kaufberatung externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Artemis, 08.12.2006.

  1. Artemis

    Artemis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    15.09.2005
    Hallo Freunde,

    ich benötige eine externe Festplatte für mein iBook 14". Wichtig ist
    FireWire 400 Anschluss und bitte leise soll Sie sein.
    Wenn Sie weiß ist, wäre das spitze, muss aber nicht sein.

    Ich habe mir schon die Western Digital My Book Pro angeschaut aber die soll laut sein, verbraucht viel Strom und das mit der aut. Startfunktion soll auch nicht so toll sein.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße,

    Artemis
     
  2. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    also, Du kannst dann auch zur MyBook Premium greifen.
    Die "Pro" ist nicht weiß, sondern silber/Alu. Schau mal ganz genau auf der Webseite von WesternDigital
    die Produktbeschreibung an.
    Dazu kommt, daß bei der Pro keine 6-Pol zu 6-Pol Kabel beiliegen, mußt also auch noch mit einplanen.
    Die Premium hat das Kabel dabei & ist schwarz. Was ja auch u.U. zum iBook paßt.
    Günstiger ist sie auch und als 250GB, 320GB, 400GB & 500GB zu haben.

    Ich habe die auch im Visier & eigentlich hört man Gutes über die MyBook-Serie.
     
  3. Jimmy Jazz

    Jimmy Jazz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.10.2006
    Wow, die MyBook Serie von Western Digital gefällt mir richtig gut. Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einer externen Platte zum backupen.

    Hat jemand einer der Platten und kann mal seine Erfahrungen schildern? z.B bzgl. der automatischen Backup Funktion?


    MfG Jimmy Jazz

    Edit: Kann die Platte nur mit der mitgelieferten Software angesteuert werden?




    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2006
  4. iMattes

    iMattes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.02.2006
    Hallo,

    ich habe die MyBook Pro in silber. Superleise, höre ich fast nicht. Und
    sie hat für mein MBP auch noch FW800. Da geht die Post richtig ab.

    Absolut zu empfehlen.
     
  5. Jimmy Jazz

    Jimmy Jazz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.10.2006
    Kann man die Festplatte an jedem System, egal ob Win oder MacOS, ohne eine spezielle Software ansprechen und benutzen?
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    yepp, die Software liegt direkt auf der HD & installt sich von selbst (sagt zumindest Kollege von mir).

    Ich habe mir vorhin bei "321...meins" die Premium (schwarz) geschnappt ;)
    320GB, da freue ich mich schon drauf & wenn mein MBP endlich ankommt.

    Erfahrungsbericht zur Premium folgt in dem Fall Mitte nächste Woche.
     
  7. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Ich nutze seit 2 Monaten die LaCie D2 Serie mit 500 GB (silbern). Ist schnell, leise und alle Kabel von USB bis FW 800 sind dabei.
     
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    FW800 hat das iBook ja nicht .....zudem gibt es beim betrieb einer FW platte kein unterschied zwischen FW400 und 800, da die platte der begrenzende faktor ist und nicht die schnittstelle (anders ist es, wenn du zwei platten in reihe schaltest, da ist FW800 deutlich schneller)

    ...was hier noch gar nicht zur sprache gekommen ist, was mir wichtig wäre für eine externe platte am Book > Netzteil

    ...alles bisher genannten platten brauchen ein netzteil. Mich stört das, wenn man ein Book mit akku betreiben kann, die externe platte aber immer ne steckdose braucht....zumal das den mobilen einsatz ausschliesst.
     
  9. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    in2itiv, ist klar & HD´s dieser Größe schließen mobile Nutzung fast aus.

    Aber ne externe 2,5"-HD mit 160GB kostet dann mit Gehäuse auch gleich mal 200,- Euro.
    Für Zuhause & Backup nutze ich dann die Premium, für unterwegs reicht die interne 100GB-Seagate
    des MBPs dann wohl sicher aus (wenn alle unrelevanten Daten zur mobilen Nutzung eh´auf der Premium liegen).
     
  10. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Stimmt! Bei mir dient sie allerdings zu Haus zur Sicherung des Bildarchivs, sie ist unterwegs nicht dabei. Dann nutze ich eine 80 GB 2,5" HDD mit USB 2.0, die über USB mit Strom versorgt wird (beide USB-Anschlüsse!);
    für 61€ selbst zusammen gebaut; Teile von Internetversender.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufberatung externe Festplatte
  1. zeusel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    534
    meidon
    27.10.2014
  2. iPhill
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.303
    iPhill
    06.08.2013
  3. medeman
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    670
    medeman
    06.05.2011
  4. ViewtyFan
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.515
    onebuyone
    25.01.2011
  5. Grischtof
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    663
    Jessiblue
    01.11.2010