Kauf einer Digitalcamera -> Beratung

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Cystofix, 23.08.2004.

  1. Cystofix

    Cystofix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Hallo allerseits !

    Meine Freundin hat vor, sich eine DigiCam zuzulegen, nur wir kennen uns beide nicht aus.

    Sie wollte ca 200 Euro dafür ausgeben ( so 2-3 Megapixel ).

    Gibt es da was empfehlenswertes ? Worauf sollte man achten ?

    Danke schonmal für die Antworten

    Cys
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Canon Digital IXUS (versch. Versionen)
    Minolta DiMAGE Xg

    Benutz doch mal sie Suchfunktion. Zu dem Thema gibts schon sehr viel.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    nikon coolpix 2200 oder 3200 -> hier gehts zum testbericht

    ww
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    2 Megapixel ist etwas lichtstärker als 3 MP. Gut und Günstig ist die A60 von Canon, die ich selbst einsetze und sehr schätze. Sie läuft super mit dem Mac zusammen, bietet alle Einstellungen manuell an, selbst den Fokus und kostet richtig wenig (wenn man überhaupt noch eine bekommt). Sonst würde ich gleich zur A85 greifen wenn im September die A90 kommt. In der Regel rutscht die dann noch was im Preis.

    Auf alle PowerShot der A-Serie von Canon kann man einen Adapterring per Bajonettverschluss aufsetzen. Damit lassen sich Filter sehr schnell wechseln. Wenn du nicht weis, wie und warum du Filter einsetzen kannst/solltest, dann wäre die IXUS sicher die bessere Wahl. Sie ist sehr kompakt, bietet aber weniger Freiheit beim Fotografieren.

    Gute Infos zu Digicams findet man hier:

    http://dpreview.com/

    PS: Die heutigen Kameras unterscheiden sich nicht so stark, dass man ein bestimmtes Modell zwingend empfehlen müsste. Folgt einfach euren Neigungen. Einen iMac zu kaufen weil er so schön ausschaut ist ja auch kein Verbrechen, obwohl ein PowerMac flexibler wäre. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    oder hier -> digitalkamera.de

    ww
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  6. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Preis / 100 = Megapixel stimmt so nicht. Die Sigma SD9 hat z. B. 3,2 Megapixel und kostet heute noch gut 800 EUR. Sie ist seit Feb. 2002 auf dem Markt und nach wie vor uneingeschränkt empfehlenswert.
     
  7. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Ich geb heute einfach meinen Senf zu allen Themen dazu! Sony arbeitet sehr gut mit Apple zusammen. Und das in allen Preislagen. Ich habe alte Sony-Geräte mit rel. wenig Pixel, aber die Ergebnisse sind immer toll und überzeugen. DAS IST SO!-)
     
  8. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    In der Tat, was man sogar bei der Stiftung Warentest lesen kann. Aber die Sony Kameras haben das Sony eigenen Kartenformat Memorystick. Das macht es teuer. Wer eine günstige Kamera sucht (waren ja ca. 200 EUR gefordert) der suche nach einer mit CompactFlash Karten und der Möglichkeit "normale" Akkus zu nutzen (AA-Batterieform). So kommt man günstig an Speicherkarten und kann im Notfall an jeder Tanke Batterien kaufen, sollten die Akkus im Urlaub mal schlapp machen.
     
  9. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Aber die alten Teile sind doch schon billig zu bekommen. Der Memorystick muß ja keine 64 MB haben;-) Summasummarum 200 €. Juchu!
    Hab bei eBay ne sony cybershot 2.1 mp für 124 € bekommen.Auslaufmodell! Genial. Der MS 64 war teurer, ja. Aber die gibts bestimmt auch irgendwo gebraucht billiger.?
    Aber man muß auch mal sparen können;-) Oder? Das Beste ist ja sowieso gerade gut genug für 1/4 Jahr.
    Apropos: Es gehen die normalen Akkus. Ich kann auf A4 in Fotoformat auf meinem verdammten Stylus 880 drucken. Fast wie Fotos!!!!
     
  10. Michael007

    Michael007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    hab die 2200 (149,-) ...ist echt subba ;)

    cheers,

    MIC
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen