karte, seltsames kabel? was ist das?

Diskutiere mit über: karte, seltsames kabel? was ist das? im Peripherie Forum

  1. Fnord-23

    Fnord-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2003
    `guten tach!

    ich habe vor einer weile einen alten quadra gekauft. dort war noch eine alte karte eingebaut und es wurde ein passendes kabel mitgeliefert. ich habe keine ahnung was es ist und habe es ausgebaut. der quadra funzt immernoch tadellos - aber ich frage mich eben worum es sich handelt...

    der vorbesitzer konnte mir darüber auch nix sagen und darum bitte ich um aufklärung:

    habe ein pic mitgeschickt, darauf die karte und das passende kabel. das eine ende passt in die karte und das andere hat seltsame anschlüsse, die ich noch nie vorher gesehen habe - einfach mal ankucken.

    danke im voraus
     

    Anhänge:

    • 13w3.jpg
      13w3.jpg
      Dateigröße:
      23,9 KB
      Aufrufe:
      138
  2. phaeton

    phaeton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    13w3 stecker waren und sind die standard grafikkarten anschlüße an sgi-workstations... (www.sgi.com)

    die stellen auch monitore her, vielleicht wurde damals einer verwendet

    edit: ergänzung
    dh. ich denke, die karte ist eine ältere mac grafikkarte und das kabel, ein adapter zu einem sgi-monitor
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2004
  3. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Hallöle,

    nicht nur bei SGIs wurden 13W3 Monitorkabel verwendet, auch ältere Sun-Workstations hatten einen 13W3 Anschluss. Wobei SGI 13W3 nicht gleich SUN 13W3 von der Belegung der einzelnen Leitungen ist.
    Die Monitore die SGI zu den Workstations geliefert hat sind meistens welche aus Sony-Produktion mit 13W3 Anschluss und halt SGI-Gehäuse drumrum. Die älteren Monitore sind auch nur Festfrequenz bzw. Multifrequenz. Also eine oder mehrere (aber nicht wie heutzutage Mehrfrequenz) Auflösungen.
    Aber das Kabel ist schon ein wenig komisch, da es ja von Apple auf SGI/Sun wandelt. Halt ein Adapterkabel.

    Gruss
    Saruter
     
  4. Ist das eine Formac Grafikkarte? Dazu gab es dann den passenden Monitor mit diesem Anschluss.
     
  5. joker_rein

    joker_rein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    Nicht zu fassen, bin seit längerer Zeit auf der Suche nach so einem Kabel. Ein Freund hat noch einen alten Monitor mit diesem Anschluß. Jetzt ist nur die Frage ob ich den Monitor ohne zusätzliche Grafikkarte an einen neueren Rechner anschließen kann (G3 oder G4). Die andere Frage ist könnte ich das Kabel erwerben?

    Reiner
     
  6. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Hi,
    bevor du das Kabel evtl. kaufen willst solltest du mal nachschauen was für ein Monitor das genau ist, denn wie ich schon vorher geschrieben hab können viele von den alten Workstation Monitore nur eine fest definierte Auflösung oder manchmal auch 4 bis 6 definierte Auflösungen. Nur neuere sind unproblematisch. Der Mac sollte also genau die Auflösung können die der Monitor will, sprich Auflösung und Frequenz. Kann dann z.B sein, dass du das booten des Macs nicht mitbekommst weil die Auflösung anders ist wie im Mac OS. Dort kann man bestimmt die bestimmte Auflösung einstellen.
    Ach ja, SyncOnGreen fällt mir noch ein. Manche der Monitore wollen SyncOnGreen zur Polarisation (H/V). Wenn die Grafikkarte am Mac das Sync-Signal nicht auf dem Grünkanal ausgibt hast du auch ein Problem. Nvidia und ATI Karten machen das normalerweise meines wissens nicht.
    Eine gute Anlaufseite für Monitore ist Monitorworld

    Hab auch einen SGI-Monitor der nur 4 Auflösungen kann + SyncOnGreen haben will. Für PC ists da echt schwer eine Grafikkarte mit SyncOnGreen zu finden. Matrox kanns soweit ich weiss. Hab aber den Monitor sowieso an einer SGI hängen :)

    Gruss und viel Erfolg
    Saruter:)
     
  7. Fnord-23

    Fnord-23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2003
    wow - ich bin begeistert!

    ...so viele leute haben auf mein thema geantwortet - das ist cool - danke :)

    schön das so viele infos zusammen gekommen sind. so wie es sich anhört handelt es sich um etwas total veraltetes, nun bei einem quadra wundert mich das eh´nicht. aaaaber, es stellt sich mir die frage:

    der werksseitige monitor-ausgang des quadra scheint hochwertiger und leistungsfähiger zu sein als dieses 13W3 ding - aber warum sollte sich dann jemand die mühe machen eine extra karte, extra kabel und spezielle monitore zu verwenden?

    was ist so toll daran um den aufwand zu rechtfertigen?

    wenn dazu noch jemand was sagen kann - ist rein interesse halber :)


    danke nochmal für die rege anteilnahme - fnord





    ach so - sicher würde ich das kabel+karte abgeben, ich brauche es ja nicht - aber wenn dann entweder geschenkt oder traden...
     
  8. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Hi, so veraltet ist 13W3 gar nicht. Bis vor ca. 5 Jahre war das noch fast der Standard im professionellen Workstation Bereich, siehe SGI (SiliconGraphics) und Sun. Auch waren das die ersten Monitore die wirklich gross waren, 21 Zoll vor 10 Jahren und so. Das war damals die Creme de la Creme.
    Also 13W3 nicht schlechtmachen :)
    Schreib das auch nur weil ich solch alte Workstations sammele :)

    Gruss
    Saruter
     
  9. phaeton

    phaeton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
     

    oh... dann wär ich meine indigo2 wohl doch noch losgeworden... *aufdenkopfschlag*
     
  10. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
     

    Ahh, ich hoffe sie wurde nicht "entsorgt". Das wäre in meinen Augen ja fast Götterlästerung.
    Nein, im Ernst. Wenn jemand so alte Workstations loswerden möchte, immer an mich. Alles was SGI oder Sun oder alte HP Workstations oder alte Digital Rechner, immer her damit. Hauptsache keine x86 Cpu drin. Und je absurder, je besser.

    Gruss
    Saruter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - karte seltsames kabel Forum Datum
TV-Karte DVB-C/DVB-T für Mac Mini Late 2010 - Empfehlungen? Peripherie 11.11.2016
Passende SD-Karte für MBP 15 Mid 2015 - Kaufberatung Peripherie 09.09.2016
SD Karte lässt sich nicht formatieren Peripherie 28.08.2016
iMac erkennt SDXC 64 GB Karte nicht Peripherie 18.08.2016
Seltsames Problem (?) mit Compactflash-Karte Peripherie 24.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche