kann win xp kein wpa? - ich kom nicht rein...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von todi, 04.04.2007.

  1. todi

    todi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hallo.

    hab eben windows xp mit dem neuen bootcamp installiert und nach 100 problemen liefs irgendwann. aber wir haben bei uns wpa2 verschlüsselung, aber windows kommt einfach nicht ins netz. ich war mal kurz verbunden, konnte aber dennoch keinen seite öffnen; aber jetzt kann es gar nichts mehr. ist das normal oder gibt es spezielle treiber für das macbook pro 1,83?

    mfg todi
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hast Du alle aktuellen Aktualisierungen unter Windows? Eigentlich sollte das kein Problem sein, bei mir geht es auch problemlos.
     
  3. todi

    todi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hallo.

    heisst das ich muss das frisch installierte sp2 erst noch updaten? was genau? automatsiche updates?


    todi
     
  4. todi

    todi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    huch!

    ausserdem meinte ich wpa2!!

    todi
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Das ist imemr zu empfehlen, sowohl bei Windows als auch bei Mac OS X. :rolleyes:

    Automatische Aktualisierungen sind da einfach und gut. Vor allem ist Windows so auch gar nicht mehr so anfällig. Die meisten Schadanwendungen finden nur Närboden weil die Nutzer entweder zu doof sind, diese Funktion zu nutzen oder aber zu doof sind, Windows zu kaufen und deswegen diese Funktion nicht nutzen können.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Meine Netzwerke nutzen WPA/WPA2 gemischt. Ich komme überall rein- Worüber genau, weiß ich nicht. Im Zweifel einfach diesen Mischmodus von beiden Standards einstellen.
     
  7. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    08.11.2006
    installier KB893357, dann geht wpa2.
    edit: neuere version erhältlich: KB917021

    Mick Dundee's post #5 kann man nur zustimmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2007
  8. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    nach dem service pack 2 gibt es noch mehr als 40 updates bis das system aktuell ist...
    such mal nach dem winfuture updatepack damit bekommt man mit einer datei das system auf nen aktuellen stand (notfalls schreib mir ne pm)

    automatisches windows update ist eigentlich immer gut, bis auf ein paar ausnahmen...

    gerade heute hat die update-funktion bei nem kunden das system zerfetzt... nicht eins, gleich mehrere... sind dann schnell rum und haben überall die updatefunktion ausgeschaltet...
    dieser komische animierter cursor-sicherheitspatch ist totaler mist... naja die meisten leute werden das erst ab morgen spüren, weil sich die updates beim herunterfahren heute abend installieren...
    gruß an alle windows-nutzer und ab morgen ein happy fehlermeldung wegklicken :D
    und mein beileid an alle admins die das morgen wieder ausbügeln müssen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2007
  9. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    08.11.2006
    bei beiden rechnern im büro meiner eltern update ausgeführt und null problem
     
  10. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    naja mag sein, dass das problem nur an den fujitsu siemens rechnern auftritt... vielleicht hat auch die virensoftware was damit zu tun, aber wir haben das update dreimal eingespielt und jedesmal der gleiche effekt, systemdateien (irgendeine systemdll) wurden verschoben blah blah...

    die 8 notebooks des gleichen typs sind brandneu und wurden heute erst in betrieb genommen...
    das kann auch was mit einer domänenzugehörigkeit zu tun haben... -> größere firmennetze.

    ich bin mir ziemlich sicher, dass morgen viele rechner über so ein problem klagen werden...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen