Kann OS9.1 nicht installieren auf der Imac g3

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ÖpfelPoPo, 20.05.2005.

  1. ÖpfelPoPo

    ÖpfelPoPo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Hallo zusammen. Habe vor kurzem ein Imac G3 bei ricardo ersteigert. Wollte den Rechner mit OS 9.1 neu installieren, aber wenn ich den Mac von CD aus starte, kommte ein Floppy Symbol mit nem ? und danach den alten Mac smiley. Aber weiter macht es nichts mehr. Kann mir da jeman helfen?

    Was noch komisch ist, ob OS9.1 oder OSX auf diesen Mac nur mit manueller TCP/IP Konfiguration ins Internet gehen kann. Der LAN läuft, oder jedenfalls sieht er die andern Mac Rechner. Vermute, dass es wegen Apple Talk ist.

    Meine Vermutung kann an der LAN karte nicht liegen, weil es ja sonst funzt, sondern eher am DNS. Über DHCP nimmt es immer nur 1 an und nicht beide.

    THNX :D
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Was fuer eine 9.1 CD hast du denn ? Die, die zu dem Rechner gehoert oder irgendeine andere. Kannst du ausschliessen, dass die CD beschaedigt ist (Der Ordner mit Fragezeichen deutet darauf hin, dass kein System Ordner gefunden wird. Ist das CD Laufwerk das Originale - manche nachtraeglich eingebauten Laufwerke sind nicht bootfaehig.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. ÖpfelPoPo

    ÖpfelPoPo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Da das Original kaputt war, hatte ich eine Kopie vom nem Ibook bekommen. Die ging nicht, also habe ich mir vom Netz eine andere Vers. von OS 9.1 runtergeladen. Bin genau gleichweit. Mit der Installation von OSX klappt alles wie geschmiert.
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    OS 9.1 gibt es nicht im Netz zum Runterladen - zumindest nicht offiziell. Was du bei Apple runter laden kannst sind nur updates, keine Vollversionen. Nur bis 7.5.5 gibt es das OS kostenlos.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. ÖpfelPoPo

    ÖpfelPoPo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    aber kaufen kann man ja OS 9.1 auch nicht mehr. also musste ich ja irgendwie an ne OS9.1 kommen um zu testen.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    bei e-bay kannst du OS 9.1 durchaus kaufen. Welche OS X version hast du denn. Bis Tiger war Classic (also 9) Bestandteil der X Distribution.

    Cheers,
    Lunde
     
  7. ÖpfelPoPo

    ÖpfelPoPo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    ja aber das ist jetzt nicht die eigentliche Frage. Die Lizenz und die ganzen Papiere habe ich ja zum Imac und os9.1. Ich bräuchte eigentlich nur eine Lösung und es ist nicht so, dass ich die OS einfach runterlade, aber wenn man die Lizenz beim Kauf hat und die CD kaputt ging, kann man sicher eine Sicherheitskopie haben oder? :)
     
  8. Ja, kann man. Wenn es aber die Install-CD eines iBooks ist, dann nicht, da die Lizenz (leider) nur für einen Rechner gilt ;)
    Aber ohne darauf näher eingehen zu wollen: So wie du es beschrieben hast, ist deine "Sicherheitskopie" entweder nicht startfähig oder es liegt am Rechnertyp. Unter OS9 gab es für diverse Rechner unterschiedliche Install-CDs. Die meines iBooks konnte ich nicht auf dem iMac verwenden, die des Firmen-G4s nicht auf meinem Book etc.
    By the way: 9.1 lässt sich auch bei Apple kaufen ;) (aber ebay ist billiger, wichtig ist nur, dass man die richtige Version zum Rechner ersteigert).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen