kann mir jemand Google earth erklären?

Diskutiere mit über: kann mir jemand Google earth erklären? im Andere Forum

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    hallo an alle,

    irgendwie raff ich Google Earth nicht so recht - ist es denn so schwer immer alle städte ab einer bestimmten grösse beim reinzoomen anzuzeigen?

    also ich zoom in irgendein land dieser erde und bekomme ab einer bestimmten zoomstufe alle grösseren städte mit namen nagezeigt - irgendwie hab ich diese einstellung nicht finden können.
    genauso auch ländergrenzen und namen von inseln - da sind 'ne menge deren namen nicht angezeigt werden.
    ausserdem wären breiten - und längengrade auch sehr wünschenswert. was interessiert es mich wo in den USA schulen zu finden sind wenn ich solch einfache sachen nicht anzeigen lassen kann ? :(
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
  3. Habe das gleiche Problem eintausendstel. Scheinbar – so habe ich den Support verstanden – kann es GE noch nicht. Kapiere ich zwar nicht, da die Straßennamen ja da sind, aber ich habs aufgegeben und warte halt.
    Aber diesen Thread könnte man am Leben erhalten – es werden sicherlich noch mehr Fragen kommen.
    Lustig übrigens der Verbindung GE & Mighty Mouse :)
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    na es sollte das aber schon können - wenn man die städte eingibt zur suche findet er sie ja meist auch ...
    das kann doch bei solch einer software nicht so schwer umzusetzen sein :(
     
  5. Habe hier was gefunden, mich aber noch nicht groß durchgelesen:
    http://www.netzwelt.de/software-tutorials/google-earth-und-nasa-world-wind.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche