Kann man mit iMovie/iDVD folgendes machen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von janosch, 12.01.2005.

  1. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Moin!

    Ich möchte mir heute den neuen Mac-mini bestellen und wolte mal fragen ob man mit den Programmen iMovie/iDVD auch ohne Superdrive auskommt. Da ich noch eine DVD Brenner in einem anderen Rechner habe habe ich mir überlegt das ich über die besagten Programme nur ein image der erstelten Filme erstelle und dieses image dann mit dem anderen Rechner auf den Rohling verbanne. Ist dies Möglich?
    Das Superdrive kosten 100€ Aufpreis und die würde ich mir gerne sparen, da ich ja noch eine recht guten DVD Brenner in meinem anderen Rechner habe.
     
  2. MBStud

    MBStud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Hallo,

    ich habe ein (immer noch :D)aktuelles 12Zoll Powerbook und habe gerade einen Film mit iMovie4 und iDVD4 bearbeitet und auf DVD gebrannt. Ich benutze einen externen DVD Brenner und dank patchburn3 (also auch Hurz und Pfurz) funktioniert das problemlos. Ebenso ist es möglich ein Image zu erstellen und auf einem anderen Rechner zu brennen.
    Aber ob iLife5 diesen Patch noch unterstützt ist wahrscheinlich zum jetzigen Zeitpunkt schwer zu sagen, oder? Ich hoffe auch, daß es weiterhin diese Möglichkeit gibt!

    Mit freundlichem Gruß
    Jöran
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    AFAIK lässt einen die Installationsroutine iDVD nicht auf Rechnern ohne SuperDrive installieren. Irgendwo gabs da mal einen Hack.
     
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    @ Wuddel

    Ich habe kein Superdrive und iDVD ist afaik bei mir installiert.
     
  5. MBStud

    MBStud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    iDVD4 lässt sich installieren und es gibt doch auch eine offizielle Unterstützung von "externen Brennern", die sich jedoch im Netzwerk in einem anderen Mac befinden müssen, soweit ich weiß.
    Mit dem Patch (Hurz und Pfurz) kann man dann auch Images brennen oder nen ext.Brenner (perFirewire etc.) verwenden.
    Ist halt nur die Frage, ob iDVD5 das auch noch kann?!?! Der miniMac wird ja mit iLife 05 ausgeliefert.

    Gute Nacht
    Jöran
     
  6. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Hurz*und Pfurz??? kopfkratz kopfkratz kopfkratz
     
  7. enigma

    enigma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    @pedalschinder

    ...schnapp dir mal die Suche und tipper die beiden Worte ein...

    Gruß,

    enigma
     
  8. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    iDVD 5 kann images (auf nem non-superdrive-rechner) erstellen, die man dann mit z. b. toast (auf nem superdrive-rechner) brennen kann.
     
Die Seite wird geladen...