Kann man eine G4 400 günstig auftakten?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von macfreak05, 24.09.2005.

  1. macfreak05

    macfreak05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2005
    Hallo!
    wollte mal Fragen, ob man einen G4 400Mhz. günstig auftakten kann.
    Z.b auf 1 Ghz. oder 800Mhz., und lohnt es sich.
    Schreibt mir mal, wäre ganz nett!!!

    Danke!
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Gibt Prozessorupgrades zum Beispiel von Sonnet.

    http://shop.verteilerkreis.de/index.php/cPath/2_111

    MfG
    Peacekeeper

    P.S.: Forensuche? ;)
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Seit es den MacMini gibt muss sich das echt genau überlegen ob es sich lohnt, bei den Preisen von CPU Upgrades.


    Schau mal in meine Signatur da findest du einen Link zu CPU Herstellern und Händlern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2005
  4. Leachim

    Leachim Gast

    zum genauen Überlegen gehört dann halt auch:
    Verzichte auf deine PCI-Slots
    Gib dich mit 1 GB RAM zufrieden
    und: komme nicht auf die Idee weitere interne Festplatten einbauen zu wollen.

    ich empfehle Sonnet.
     
  5. andrequick

    andrequick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.10.2004
    Wobei es bei Upgrades immer mal wieder probs gibt in Form von instabilen Systemen und anderen Ärgerlichkeiten. Oft gehts gut, aber hin und wieder auch nicht, daher ist das mit Vorsicht zu genießen. Mein Techniker hat mir gesagt, dass er die Finger davon lassen würde. Wenn man sich nen Sonnet-Upgrade leisten kann, kann man sich eventuell auch überlegen beispielsweise seinen G4 AGP (o.ä.) für 300-400 zu vertickern und im Apple Refurbish (oder wie das geschrieben wird) Shop reinzuschauen, ob man sich nicht nen feinen Mac MIT Garantie UND Leistung ordert ?!?!

    Aber ich habe auch schon das ein oder andere über die SUCHE hier im Forum zum Thema Upgrade gefunden, wenns um Cubes geht, dann auf die Site Cubeowner.com. schauen, Tipps,Tricks und Erfahungen gibts reichlich!
     
  6. zweiundvierzig

    zweiundvierzig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    23.04.2004
    Hallo,
    da hab' ich auch noch eine Frage:
    Kann man in einen G4/400 AGP eine Dualprozessor-karte G4/500 aus einem Gigabit Ethernet einbauen? Funktioniert das?

    schöne Grüße
    Harald Graf
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Die zur Zeit günstigste Sonnet Aufrüstung gibt es bei CanCom für knapp 200 € auf 1 GhZ

    http://www.cancom.de/online/45/wo/1d91YJei81xbI4mXPmtPBM/2.0.0.0.0.0.58.1.8.1.1.3.3.4.0?shop=med
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Die Apple CPUs sind in aller Regen untereinander nicht kompatibel.
     
  9. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Das kann an pauschal nicht so sagen.

    Ein G4/400MHZ läst sich durchaus mit einer Dual CPU ausstatten wenn er ein Uni-N Nr. größer als 3 hat.
    Das lässt sich mit der Uni-N check Software feststellen die es bei Sonnet oder Powerlogix gibt.
    Eine Dual CPU Karte aus einen 133MHZ FSB System geht allerdings nicht ohne größeren Bastelaufwand in einen 100MHZ FSB Mac.

    Also ein G4/400 Gigabit Ethernet geht auf jeden fall mit einer Dual CPU Karte aus einem 100MHZ FSB System aufzurüsten!!!!!


    Viele grüße
     
Die Seite wird geladen...