kann *.img nicht anschauen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von spatzenbacke, 12.12.2006.

  1. spatzenbacke

    spatzenbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hallo,

    1. hab ein Image von meinem iDVD-Projekt erstellt. Wie kann ich das im nachhinein anschauen, bzw. auf DVD brennen.

    2. Wenn ich iDVD öffne, kommt eine Fehlermeldung
    ungefähr so, Sie haben kein SuperDrive, daher können Sie zwar Projekte in iDVD erstellen aber nicht brennen.

    Ich hab aber ein Superdrive und CD brennen hat gestern noch funktioniert. Hab aber schon Projekte gebrannt und mein Rechner ist noch original konfiguriert, hab nichts am System geändert. DVD's kann ich auch nicht mehr anschauen.

    Habt Ihr eine Idee woran das liegen kann.

    Danke
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Welchen Rechner hast du denn?
    DVDs brennen geht auch noch?
     
  3. spatzenbacke

    spatzenbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hi,

    hab ein Macbook Pro. DVD brennen ging mal, momentan bekomme ich die Fehlermeldung bei iDVD, CD brennen aus iphoto hat aber funktioniert.

    Ratlosigkeit macht sich breit.

    Hätte ja schon längst iLife neu installiert oder OSX, aber Apple ist seit März nicht in der Lage mir die Software und das Handbuch zu meinem MBP dazuzuliefern. Ich krieg langsam echt den Hass. Haben mir schon eine "Regenjacke" geschenkt, und ne Laptoptasche, nützt aber alles nicht wenn die Kiste muckt und der Rest nicht geliefert wird.

    Vielleicht hat im Forum ja jemand ne Idee.
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    versteh ich nicht...:confused:

    wenn du in iDVD "image" wählst, wird aus einer videoDatei eine Kopie einer videoDVD erzeugt... videoDVD können aber nicht mit iDVD geöffnet werden, die sind ja schon fertig ... ;); iDVD kann nur .idvdproject öffnen ...

    in den Systemeinstellungen kannst du unter CD&DVD einstellen, was passieren soll, wenn man ne disk mounted.. ich hab da immer "nix" eingestellt...

    doubleclick aufs img sollte eine "disk" mounten, die du dann bitt'schön mit DVDplayer öffnest ... und guggst...
     
  5. spatzenbacke

    spatzenbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hallo K_Munich,

    danke für Deine Antwort, jetzt weiß ich auch, dass ich nen DVD-Player habe.:)

    Aber leider ändert das nichts an der Tatsache, dass ich das *img, was ich mit iDVD erstellt habe immer noch nicht ansehen kann.

    Ich kann auch andere gebrannte DVD's nicht anschauen.
    Eine Kauf-DVD war allerdings kein Problem.

    Ich resegniere:o , mit dem Weihnachtsgeschenk wirds dann wohl nichts mehr. Zum Glück funktioniert das Internet.

    Danke trotzdem.
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    .. dann ist da was murcks..
    konntest du denn jemals diese Selbstgebrannten abspielen?
    oder auf einem standalone wiedergeben?
    nicht, dass wir an der falschen Stelle bohren... ;)
     
  7. spatzenbacke

    spatzenbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    howdy,

    also Selbstgebrannte konnte ich auch schon auf meinem DVD Player anschauen.
    Aber gerade eben ist was komisches passiert.
    Der DVD-Player (im Mac) hat gerade meine DVD gespielt:confused:
    Eigentlich ja gut, aber...
    Ich weiß überhaupt nicht wie das gegangen ist, da ich das Image nicht direkt mit dem Player öffnen kann (lässt sich nicht auswählen). Und auch anders herum nicht. Gibts dafür eine Erklärung?
    Habe alles versucht und irgendwann wild rumgeklickt und dann alles einfach stehen gelassen, was zu essen besorgt und dann lief es plötzlich.:rolleyes:

    Übrigens, wenn ich das Image öffne, dann startet er nicht sondern öffnet ein neues Fenster in dem zwei Ordner (Audio_TS und Video_TS), unter Audio is nix und unter Video sind div. Dateien, die sich aber alle nicht öffnen lassen.

    Ich stelle fest, dass ich selbst zu blöd fürn Mac bin.

    grüße
     
  8. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    der Standard für videoDVDs (hat mit Macs nix zu tun) schreibt vor, das auf einer DVD zwei Ordner sind; der AUDIO_TS ist IMMER leer, außer bei sog SuperAudioDVDs...

    mounte das img duch doppelclick, sodaß eine Disk im Finder angezeigt wird; starte DVDplayer (nicht iDVD) und unter "Ablage/DVD Medien öffnen" wählst du ebendiesen VIDEO_TS folder in deiner "virtuellen" Disk aufm Finder....

    ... wild rumclicken entspannt, löst aber keine Probleme... :D
     
  9. spatzenbacke

    spatzenbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Ach wie schön:D jetzt klappts endlich. Danke für Deine Geduld.

    Werde wohl gut schlafen.

    Eine Frage hab ich aber doch noch.

    Kann ich das Image denn auch auf eine DVD brennen, welches Programm brauch ich da Toast oder so? Bzw. könnte man das img auch auf einen anderen Mac ziehen und dann da brennen? Dürfte doch eigentlich nicht mehr das Problem sein oder gibts was zu beachten.

    Bis morgen vielleicht

    Gute N8 aus München:nacht:
     
  10. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006

    du weisst jetzt, was ein .img ist, und dass man es erst mal mounten muss. dann ist es eine ganz normale disk...
    disks brennt/kopiert man mit Apple Bordmittel so:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42724-de

    Toast ist eigentlich nicht nötig in deinem Fall...

    das .img kannst du wie jede andere Datei auch auf einen anderen Mac transferieren.. wegen der Größe bietet sich ein LAN/Netzwerk an... Ethernet/Firewire,.. sowas.
    natürlich kannst du das .img auch NICHT mounten und die Datei "einfach so" auf einen DATENdvd brennen..
    leere dvd-r in Mac stecken, img draufziehen.. Mac machen lassen
    DIESE datenDVD geht natürlich NUR auf einem Mac, NICHT in einem DVDplayer..

    datenDVD ungleich videoDVD

    es gibt sogar ne Möglichkeit, diese .img "zu wandeln", damit zB ein PC mit NERO sie brennen kann... das aber erst im Fortgeschrittenkurs ...


    ollsnklor?

    ;)
    ... schwere Geburt, aber: 7 Pfund, lacht, alles dran, ... Prachtkerl. ..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen