Kann die Festplatte des MiniMacs nicht reparieren

Diskutiere mit über: Kann die Festplatte des MiniMacs nicht reparieren im iMac, Mac Mini Forum

  1. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    Hallo!
    Mein MiniMac (1,66 HHz Intel Core Duo) stüzt seit eingen Tagen immer ab. Manchmal während ich in einem Programm arbeite, manchmal gleich wenn ich ihn gestartet habe. Dann kommt immer das kleine Fenster im Vordergrund: Sie müssen den Rechner neu starten. Oft passiert es, dass das fenster drei oder viermal erscheint.
    Jetzt habe ich die Festplatte überprüft und er hat Fehler gefunden. Die Platte muss also repariert werden. Wenn ich dann von der Btriebsprogramm CD starte, die Festplatte darüber überprüfe, ist alles in Ordnung. Trotzdem stürzt er immer wieder ab und zeigt das oben beschriebene Fenster wieder.
    Wie kann das sein????:(

    Viele Grüße
    Noerdliche
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    das ist eine sog. kernel panic...
    die kann verschiedene ursachen haben, beliebt sind das RAM, USB hubs usw...
    guck doch mal in /Library/Logs/panic.log rein und poste den anfang hier...
    anbesten auch mal die hardware test cd raus suchen (war bei den cd/dvds des rechners und steht auf der cd) und damit den rechner testen...
     
  3. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    Den Mac habe ich zwar noch nicht lange, aber Probleme hatte der schon genug. Das ganze Innenleben wurde schon ausgetauscht. Soviel ich weiß, habe ich nur 2 CDs dazu gehabt: Mac OS X Install Disc 1 und 2.
    Nur den Anfang der log Datei?
    Sun Sep 17 12:36:02 2006
    panic(cpu 1 caller 0x0019CADF): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x00000084, CR3: 0x00d2e000, CR4: 0x000006a0
    EAX: 0x00000000, EBX: 0x00000000, ECX: 0x00000010, EDX: 0x00004fb7
    ESP: 0x00000084, EBP: 0x180e3a38, ESI: 0x00000000, EDI: 0x00004fb7
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x002e18bf, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x180e38a8 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x180e38cc 0x131bbc 0x0)
    0x180e38e8 : 0x19cadf (0x3c18e4 0x1 0xe 0x3c169c)
    0x180e3998 : 0x197c7d (0x180e39ac 0x180e3a38 0x2e18bf 0x48)
    0x180e39a4 : 0x2e18bf (0x48 0x800010 0x2ce0010 0x10)
    0x180e3a38 : 0x308ad1 (0x2e0bd5d2 0x2e0bd60c 0x4fb7 0x180e3afc)
    0x180e3b28 : 0x2e23fb (0x2cf7ee0 0x35a4804 0x2e18a8 0x4fb7)
    0x180e3b88 : 0x300cd0 (0x2cd0c04 0x31d65d4 0x31d65e8 0x180e3bc8)
    0x180e3c38 : 0x2f0e74 (0x319c084 0x1 0x7cec 0x0)
    0x180e3d48 : 0x1d7f41 (0x180e3d74 0x297 0x180e3da8 0x1c4423)
    0x180e3da8 : 0x1d2e3c (0x319c084 0x180e3ebc 0x11 0x180e3e08)
    0x180e3e28 : 0x34301e (0x32a12c0 0x180e3ebc 0x33b0904 0x1)
    0x180e3f18 : 0x343199 (0x30db5dc 0x32a12c0 0x23 0x10b9000)
    0x180e3f78 : 0x36de6c (0x30db5dc 0x32925cc 0x3292610 0x0)
    0x180e3fd8 : 0x197ff3 (0x4098458 0x4098458 0x0 0x84) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xb7fffa18

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386
     
  4. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Vor allem: Schnell Deine Daten sichern, wenn noch nicht geschehen. Sicher ist sicher!
     
  5. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    Das habe ich schon @ Grossernarr. Wie gesagt, Wehwehchen hatte der schon einige. Seit dem wird nur auf die externe Festplatte gespeichert. Dem MiniMac trau ich nicht mehr!
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    guck mal auf den aufdruck der dvds, da sollte irgendwo was von hardware test stehen und wie du den startest...

    hast du die externe platte per USB oder per firewire dran?
    das page fault könnte auf ein speicher problem hindeuten.
     
  7. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    Alles klar, auf der einen steht "To use Apple Hardware Test..." (wer lesen kann ist klar im Vorteil!)

    Die Externe Platte ist per USB am MiniMac.

    Speicherproblem? Also den Riegel haben die mir eingebaut, wo ich den Rechner gekauft habe.
     
  8. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    So, ich habe den Hardware Test durchgeführt und es wurde nichts gefunden.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ein page fault hat halt was mit den virtuellen speicher zu tun, nicht direkt mit dem RAM riegel. kann auch auftreten, wenn mit dem filesystem der platte was nicht stimmt wo das VM seine swap files hat. oder halt mit einem treiber problem.
    falls du keine wichtigen daten auf der USB platte hast, probier die mal testweise abzustecken und guck mal, ob der rechner dann stabil läuft...
     
  10. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Hat deine externe Platte ein eigenes Netzteil oder ist die "Bus powered"?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche