K750i -> iSync -> iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von kontext, 18.08.2005.

  1. kontext

    kontext Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Hallo, ich hätt da gern mal ne Frage:

    Ich habe hier gelesen, daß außer mir auch einige von Euch das K750i haben.
    Die Fotos auf dem Handy ließ ich bisher wie die meiner normalen Sony-Digikamera in iPhoto importieren. Jetzt komme ich aber neuerdings in Schwierigkeiten mit den Dateinamen: beides Sony-Geräte, beide dieselben Bildbezeichnungen! Ich musste nämlich meine Kamera resetten, sie fing wieder von vorne an mit der Numerierung. Die alten Bilder im Archiv habe ich schon mal (nach Backup! ;) )automatisch umbenennen lassen, so kommen die mit den neuen der Kamera nicht ins Gehege.

    Also...

    kennt jemand von Euch einen Weg, beide Geräte in iPhoto zu entleeren, ohne dieses Problem zu bekommen?
    Behelfsmäßig importiere ich die Handyphotos per "Digitale Bilder" in einen eigens erstellten K750i-Ordner, das Programm lasse ich danach automatisch diese Bilder in iPhoto einfügen. DANN hängt iPhoto nämlich einfach eine 1 an die Dateinummer, wenn schon eine vorhanden ist! Warum kann´s das nicht, wenn´s selber importiert, frage ich mich...

    PS: Weiß einer eventuell darüber was: synchronisieren über Bluetooth mittels des "Digitale Bilder"-Programms? Ich habe beim Rumprobieren herausgefunden, daß man das über Bluetooth (nicht am USB hängend!) angemeldete Handy bei "Geräte -> Geräte durchsuchen" anwählen kann - verbinden tut´s, aber Bilder lassen sich so nicht runterziehen.

    ... oder? Gibt´s da vielleicht auch einen Hack? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2005
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    eigentlich sollte dir die dateibenennung egal sein.
    wenn du photos in iPhoto importierst, werden sie von der aktuellen position kopiert.
    d.h. deinen "eigener k750-ordner" kannst du nach dem importieren immer löschen.

    ich finde, die dateinamen braucht man überhaupt nicht, da aus iPhoto alles erledigt werden kann.
    z.b. in photoshop ziehen, per mail schicken usw.

    wenn ich ein bild hochladen will, und mittels "datei auswählen" danach suchen müsste, zieh ich sie einfach von iPhoto auf den desktop, nach dem hochladen lösch ich's wieder.

    E-Z !

    :)
     
  3. kontext

    kontext Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2004
    danke, aber... ich hab´s vielleicht ein wenig umständlich formuliert - das problem kurz gefasst:

    meine kamera erzeugt dateien namens DSC000001.JPG und fortlaufend. die fotos, die mein handy schiesst, heißen exakt genauso. wenn also iphoto schon vorhandene dateinamen findet, fragt es nur, ob es sie ersetzen soll.

    ich bin gerade dabei, mir was mit automator auszudenken... mal schauen.
     
  4. marvin

    marvin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    K750i - Automator - iPhoto

    Au ja - so etwas suche ich auch.
     
  5. kontext

    kontext Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Habe deinen Post überlesen, falls noch Interesse besteht:

    Ich habe mit Automator jetzt ein Plugin für das Programm "Digitale Bilder" erstellt und habe das so eingestellt, das es automatisch startet, wenn man ne Kamera oder das Handy per USB anschließt.

    --> Neuen Arbeitsablauf mit folgenden Aktionen erstellen:

    Finder Objekte umbenennen (Text in Finder Objektnamen ersetzen)
    Suchen nach: DSC
    Ersetzen durch: k750i_

    (... das DSC darf meine Sony-Digitalkamera behalten)

    Fotos in iPhoto importieren
    Hinzufügen zu: Album auswählen: K750i

    (eventuell muß das Album vorher erstellt werden)

    AppleScript ausführen
    Code:
    on run {input, parameters} 
        
       tell application "Image Capture" to quit 
       return input 
    end run 
    (das in die Aktion reinkopieren, schließt "Digitale Bilder" automatisch)

    Das Ganze Als Plugin sichern für "Digitale Bilder". in ebendiesem Programm, wenn es das nächste Mal beim Anschließen der Kamera automatisch startet, bei Sichern nach: Ordner: Bilder, Filme und Musik wählen
    und bei Autom. Prozess: das Plugin auswählen.

    Läuft subber :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen