K610i und isync

Diskutiere mit über: K610i und isync im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Guten abend,
    ich suche nach Hilfe um mein Sony Ericsson K610i mit einem ibook zu verbinden.

    Bei dem ibook handelt es sich um ein G4, für die Bluetoothverbindung habe ich mir den Kensington Bluetooth USB Adapter 2.0 gekauft. Das Phoneplugin habe ich mir von http://www.mac-meets-moible.de runtergeladen und mittlerweile in die folgenden Ordner kopiert:

    1: Macintosh HD/Library/PhonePlugins
    2: Benutzer/Library/PhonePlugins

    Der runtergeladene Ordner heisst:
    SonyEricsson-K610.phoneplugin

    Den habe ich genauso in die beiden oben genannten Ordner kopiert.

    In isync klicke ich Gerät hinzufügen und erhalte die Meldung 1 Gerät gefunden, und direkt darunter steht: isync kann keine Verbindung herstellen.

    In den Systemeinstellungen bekomme ich das Gerät mit dem folgenden Status angezeigt:

    Gerätename: K610i

    Adresse des Geräts: xxxxxxxx
    Gerätetyp: Telefon
    Dienste für das Gerät: Dial-up Networking, Serial Port, OBEX IrMC Sync Server, OBEX File Transfer, OBEX Object Push

    Verbunden: Ja
    Konfiguriert: Ja
    Favorit: Ja
    Verbindung aktiv: Nein
    Serieller Anschluss: Ja

    Ich habe auch schon diverse Threats zu genau diesem Thema gelesen, aber keine Lösung gefunden. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank
     
  2. bjoernmolter

    bjoernmolter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Hallo.

    Ich habe genau das gleiche Problem, nur dass ich mir das Plugin von der Feisar-Seite runtergeladen hab.

    Gerät wird erkannt, aber iSync kann keine Verbindung herstellen.

    Wurde das Problem schon von irgendjemandem gelöst?

    Danke für eure Hilfe,

    Björn.
     
  3. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    hast du auch den kensington usb-stick?

    darin liegt bei mir das problem. es steht irgendwo auf der feisar-seite, das bekannt ist, das der kensington-stick nicht mit isync kompatible ist. ich habe es leider beim ersten mal überlesen.

    meinen stick habe ich bei misco gekauft, und die tauschen ihn gegen den d-link dbt-122 um (nachfolger vom dbt-120 der von apple empfohlen ist). allerdings war der stick nicht an lager und ich warte noch auf die lieferung. kann also noch nicht sagen ob es funktioniert.

    auf der feisar seite stehen zwei weitere sticks von denen bekannt ist, das sie nicht funktionieren und 3 sticks von denen bekannt ist, das sie funktionieren.

    viele grüße
     
  4. bjoernmolter

    bjoernmolter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Also ich habe den D-Link dbt122 und damit geht es nicht.

    Wobei es natürlich auch eine falsche Einstellung sein kann.

    Ich weiß es echt nicht...

    Bei mir kommt bei der Geräteinstallation schon der Dialog "The phone will then ask to be used as a modem" nicht.

    Stattdessen soll ich für eine Internetverbindung Passwort, Benutzernamen etc. eingeben. Keine Ahnung, was das soll.
     
  5. Haasi0000

    Haasi0000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.03.2007
    Ich hatte das Problem ebenfalls mit meinem SE V630i. Mit 2 Sticks versucht (draunter auch der D-Link DBT122) jedoch nie zum Laufen bekommen.

    Danach von nem AK den D-LINK DBT120 (Vorgänger) ausgeborgt und siehe da, funktioniert einwandrei!
    Hab auch das feisar plugin eingespielt und mit dem DBT120 funktioniert alles einwandfrei!
    ..
    Also, bei ebay schaun ob du den 120er noch wo her bekommst!

    LG
    Haasi
     
  6. bjoernmolter

    bjoernmolter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Hallo.

    Also mittlerweile habe ich mir auch den dbt 120 besorgt, mit dem auch alles auf Anhieb klappte. Komisch finde ich das dennoch.
    Der D-Link Support sagte mir, dass der 122er MAC OS auch ohne Einschränkungen unterstützt. Vielleicht ist das wirklich ein Problem, das von dem Plugin oder dem Mobiltelefon ausgeht.
    Lösen sollte das Problem aber trotzdem jemand. Entweder Apple oder Feisar oder Sony-Ericsson. Kann ja eigentlich kein so großes Problem sein...
    Auf lange Sicht wird es den 120er ja nirgends mehr geben.

    Naja mit dem 120er sind die Probleme ja erstmal aus der Welt.

    Danke nochmal für die Hilfe,

    bm
     
  7. Haasi0000

    Haasi0000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.03.2007
    du sagst es, ich hatte glücklicherweise meinen ak der mir seien 120er gegen meinen gekauften 122er eingetauscht hat!

    Er selbst hat ein SE W200 und das hat auch mit dem 122er Stick funkioniert!
    ...kA, da wird auch das Telefon eine große Rolle spielen!

    Aber wenns jetzt funktioniert, dann passts ja ;)

    LG
    Haasi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - K610i isync Forum Datum
Bilder vom K610i Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 06.03.2009
Panther und SE K610i? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 19.02.2008
K610i und iSync Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 10.11.2007
isync synchronisiert nicht mehr mit K610i Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 21.08.2007
Sony k610i <->Macbook via iSync Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 29.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche