"JVC GP-PD1" PAL Progressive DV-Camcorder

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von fh-design, 10.08.2004.

  1. fh-design

    fh-design Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Hallo zusammen...

    Gleich zu Beginn, habe nun schon weit über eine Woche erneut wieder fast die Nerven verloren wegen diesem Problem :) Hatte es vor Monaten schon einmal, damals hatte ich es aber dann aufgegeben weiter zu Suchen, da einfach die Zeit nicht ausreichend war. Nun bin ich aber an einem neuen Projekt, bei dem ich nun wirklich unbedingt so Arbeiten möchte. Verspreche Euch, wenn jemand von Euch (Der Fachhändler wo die Kamera her kommt sowie die JVC Verkaufsstelle konnten keine Hilfe dazu bieten) eine funktionierende Lösung anzubieten hat bekommt von mir persönlich eine groooooosse Tafel Schweizer Schockolade nach Deutschland geschickt (naja, von mir aus auch zwei, oder drei...). Nein im Ernst, ist wirklich zum verzweifeln, so nun aber zum Problem.

    Normal aufnehmen auf der Kamera funzt ohne Probleme, auch die Übertragung auf den Mac kein Problem. Nun möchten wir aber für ein Projekt erstens mal mit einer 16:9 Aufnahme arbeiten und wenn möglich auch gleich noch die Progressive Möglichkeiten ausnutzen. Bei der Kamera gibt es zwei Funktionen dafür, Hi-Res und PS50. Bei beiden stellt er dann automatisch auf 16:9 um. Bin mir leider bisher noch nicht ganz sicher was der Unterschied zwischen diesen beiden Einstellungen ist, aber ich nehme jetzt einfach mal an das PS50 die Progressive Funktion nützt (bin mir da aber wirklich nicht sicher, da in der Anleitung nix davon steht :-( Das Aufnehmen ist auch so kein Problem, nur bring ich diesen Sch... einfach nie auf den Mac. Ich habe jede vorgegebene Aufnahmeeinstellung "Aufnahme/Eingabe" ausgetestet aber da ist nie etwas zu sehen. Ich benutze Final Cut 4.5 auf einem PowerBook 17".

    Was brauch ich noch damit ich diese Daten endlich in den Mac kriege...???

    Hier der Link zur Kamera:
    http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=GR-PD1E&catid=100010&sub=feature#table

    Hoffe das klingt jetzt nicht zu verzweifelt, aber ich Frage mich einfach was es denn noch braucht ausser eine nicht ganz billige Kamera und ein Mac damit das endlich anständig funktioniert. Danke schon mal für jede Hilfe...

    Gruss aus der Schweiz
    Fabian
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ich lese aus den technischen daten der kamera, dass sie 16:9 in mpeg2 aufzeichnet. das versteht FCP 4.5 nach meinem wissen nicht. versuch mal die dateien mit dropDV zu encoden -> weiterleitung
    eventuell geht es auch mit ffmpeg -> weiterleitung
    ansonste frag mal in den FCP foren nach -> Final Cut Pro
    oder Final Cut Profi

    viel glück :)

    ww
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...