JPG+PS=Nur Webfarben?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von airchris, 05.12.2005.

  1. airchris

    airchris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Sers,

    ich habe da mal eine komische Frage. Ich will ein ganz normales PSD als JPG für das Web abspeichern. PS CS2 haut mir aber jedesmal (über Web speichern, oder normaler Dialog) die "Websicheren Farben" rein..
    Also, die Zeiten sind doch schon lange vorbei, oder wie?! Ich mein, wenn ich es über "Vorschau" aus OSX als JPG exportiere hat es ja auch den vollen Farbumfang.
    Wie sage ich denn nun dem PS, das mein JPG ruhig den vollen Farbumfang haben darf?
    Ich bin etwas verwirrt. Und wieso kann man bei PS CS2 noch immer die Bildgröße für ein 14,4 Kbit/s Modem berechnen lassen :p
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    hm, also in image ready (also über den "für web speichern"-dialog) kannst du eigentlich ein häkchen setzen, ob ps/ir nur webfarben nehmen soll oder nicht. hast du eventuell in ir aus versehen noch .gif ausgewählt statt .jpg, da hat er natürlich auch nur 256 farben.

    klar sind die zeiten vorbei. ich hab auch keine probleme damit (und ps cs1 jedenfalls auch nicht bei mir).
     
Die Seite wird geladen...