jpg-Komprimierung

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Lilly Grafik, 12.03.2007.

  1. Lilly Grafik

    Lilly Grafik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2004
    Hallo zusammen,

    hier mein Problem:
    ich komme beim Abspeichern meiner Bilddaten im Photoshop leider nicht auf die von mir gewünschte Komprimierung.
    Beispiel: RGB-Bild, 640 x 480 Pixel, 254 dpi
    Einstellung beim Abspeichern: Bild-Option, Qualität 0 (niedrig, kleine Datei)

    Speichere ich nur eine weiße Fläche ab, so komme ich auf 60 KB,
    speichere ich aber ein Bild ab, so komme ich nicht unter 120 KB.
    Ich will aber auch beim Bild auf 60-70 KB kommen (für eBay-Verkauf).
    Bei Aufnahmen mit einer DigiCam ist das ja auch möglich.
    Gibt es evtl. ein Plugin für Photoshop, um mit der Komprimierung
    noch weiter runter zu kommen? Oder mache ich irgendwas verkehrt?

    :confused:
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Datei > für Web speichern > quali auswählen und größe festlegen :)
     
  3. Lilly Grafik

    Lilly Grafik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2004
    Perfekt. Vielen Dank janpi3.
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    kP :) *6 zeichen*
     
  5. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Das liegt einfach daran das PS beim normalen Sichern jede Menge Metadaten mitspeichert.

    per 'für Web speichern...' bringt das nakte Bild auf die Platte.

    Von daher wirst du sicherlich für so ein kleines Bild auch mit Qualität = 25% hinkommen.

    MfG

    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen