JPEG Pics vom iMac nicht auf Windows Rechnern sichtbar...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von combo, 13.12.2006.

  1. combo

    combo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2006
    Hallo an an die Mac-Gemeinde.....

    als ehemaliger Windows-User und endlich Mac-ianer stehe ich mit meinem iMac 20" Intel Cduo vor einem echten,für mich nicht lösbarem Problem.
    Ich möchte mit Photoshop erstellte JPEGs in den Druck(der mit Windows Rechnern arbeitet) ...geben
    und die dort können die Pics nicht öffen,weil unbekanntes Dateiformat.
    Habe mit Toast 6 eine CD gebrannt ,ja und wie beschrieben kann man die nicht auf Windowsrechnern öffnen.Ich habe natürlich in Toast die Brennoption Mac&Windows angeklickt.
    Kann mir denn da irgendwer helfen,bin echt am verzweifeln :confused: ,da ich bis Weihnachten noch einige Pics drucken lassen muss......!!

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Wattschaf

    Wattschaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Öhm - kann es sein, dass schlicht die Dateiendung fehlt?
     
  3. rm -r *

    rm -r * MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Das wäre möglich.
    Per default ist Windows so eingestellt, das Endungen von bekannten Dateitypen nicht angezeigt werden (Das ist immer das erste, was ich nach eine Win-Installation ändere).

    Wenn man also nicht gewohnt ist, das man da anstatt "meinBild", "meinBild.jpg" stehen hat, könnte das daneben gehen. ;-)
     
  4. bender|dnb

    bender|dnb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.12.2004
    speicher es in Photoshop mit "Save for Web" ..also speichern fürs web, dann klappt das auch mit Win ...hatte genau das selbe problem
     
  5. matti789

    matti789 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.07.2006
    sorry, das was du erzählst funktioniert zwar, aber da geht die qualität extrem verloren! absolut nicht zu empfehlen.
     
  6. bender|dnb

    bender|dnb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.12.2004
    okay, das war die einzige möglichkeit die mir eingefallen ist...wenn du eine andere hast, nur raus damit! Lerne gerne noch etwas dazu ;)
     
  7. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Schreib halt bei Sichern als ... die Endung manuell dahinter, wenn Du die Suffixvergabe ausgeschaltet hast.
    Für den Austausch mit win Usern ist es für den einen oder anderen vielleicht leichter, mit Suffix zu arbeiten.
     
  8. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    05.10.2003
    Wenn Du mit Toast CDs brennst musst Du auch links bei den Einstellungen (glaube unter erweitert) einstellen das die CD für Mac & PC sein soll, nur dann ist sie am PC lesbar.

    Gerade erst alle gelesen, hast Du ja wohl gemacht. Mir ist aber auch schon passiert, das die Einstellung, warum auch immer, nicht angenommen war.
     
  9. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Zumindest unter Seashore kann man bei dieser Speichervariante die Kompression wählen. Ist das beim Photoshop eventuell nicht auch möglich?
     
  10. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Natürlich kannst Du die Kompression zb bei jpeg einstellen... (war aber nicht die Ausgangsfrage)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen