jetzt weis ich mehr

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von schnurkus, 02.03.2003.

  1. schnurkus

    schnurkus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
    naja soviel ist nun auch wieder nicht :D

    als alte ms ratte hab ich jetzt meinen neuen g3 mal etwas erforscht:(

    es ist ein g3 green and white
    300 mhz
    vga ati rage pro 128

    nun die quizfrage hält die kiste einen normalen

    ide brenner und eine 60 gb maxtor ide platte aus ????

    und was sagen die fachleute zu einer asus vga ?????

    :confused: :confused:

    danke für die hilfe
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Grafikkarte kannst du vergessen, da gehen nur spezielle Karten mit Macintosh - Bios und die sind teuer. Desweiteren hast du keinen AGP-Slot in deinem PowerMac also brauchst du eine PCI-Grafikkarte und für OS X kommt nur eine ATI Radeon 7000 MAC Edition in Frage.
    Die Festplatte und der Brenner hingegen stellen überhaupt kein Problem dar.
     
  3. schnurkus

    schnurkus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
    toll

    na dann kann ich mich ja mal drüber hermachen die kiste zu zerlegen :D ähm und wie bau ich das cd rom aus die festplatte war ja noch einfach :rolleyes:

    will doch endlich mal meine movies bearbeiten jahrelang höre ich das mac das ultimative sein soll und nun steht er schon zwei wochen dumm rumm :(
     
  4. metac0m

    metac0m MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2003
    Für neuere Geräte würde sich eine neue GraKa lohnen und die kann man auch billiger haben als mit den gesalzenen Preisen von ATI&Co: PC-Karte kaufen und Mac-BIOS per ATI-Tool flashen. Fertig ist die Mac-Karte. :)

    Die Funktionen sind eigentlich alle gleich und die Firmware lohnt den Aufpreis nicht, denn die gibt's kostenlos bei ATI. ;)
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
     
    Das klappt aber ausschließlich mit der ATI Radeon 8500 für den AGP-Port sowie der GeForce2 MX für den AGP-Port, es gibt jedoch abgesehen von der Voodoo3 die ich nicht empfehlen kann keine PCI-Karte die man flashen kann.

    PS: Überschätz dich nicht, es ist nur ein G3/300 und kein Wunderwerk des Teufels, die Geschwindigkeit bei der Videobearbeitung wird also alles andere als berauschend sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2003
  6. schnurkus

    schnurkus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
     


    geschafft drumm carro brenner und platte sind drinne und ein frisches osx ist auch schon drauf jetzt kann es aber losgehen:D
     
  7. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
    OS X auf einen g3 300 und videobearbeitung? wieviel RAM hat der g3 denn? ich glaube, ich würde da eher zu OS9 tendieren.
     
  8. schnurkus

    schnurkus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
    reicht das

    1 gb ram und eine 60 gb maxtor reicht das nicht :eek:

    das wär ja grausam wenn dem nicht so wäre was will ich dann mit der kiste wenn nicht dafür:confused: :confused:
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    Hallo Schnurkus

    Naja, bei Videoediting kommts halt auch ein "bisserl" auf den Proz. an ;)

    60 Gig ist schon OK - kommt drauf an, wie umfangreich Du Dir das Ganze vorstellst.
    Ich denke, als Einstieg ist das so schlecht nicht.
    Dir wird aber warscheinlich (so hoffe ich doch:D ) das Handling des Mac und dessen Proggies besonders positiv auffallen, von einem G3 300 darfst Du aber keine Wunder (mehr) in Punkto Geschwindigkeit erwarten.

    Ein dreifach donnerndes Helau auf den guten alten Blue & White alias Green & White:D

    Hackmac.
     
  10. schnurkus

    schnurkus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
    ähhhhhhhhmmmmmmmmm

    naja mit dem wissen über mac`s haperts doch noch etwas :D
    kann es sein das der green and white 300mhz keine speicherriegel mit 512 mb mag:confused: bzw. mag er es nicht wenn man 256 und 512 mischt :confused:
    und wie sieht es miteinem prozzi update aus da kann man doch bestimmt noch etwas mehr rausholen oder :confused:

    aber ansonsten bin ich glücklich carro der brenner funzt das osx auch die neue lagitech maus hat es auf anhieb erkannt es wird doch schon langsam ein richtiger computer :p

    wenn er sich jetzt noch in mein windows 2000 netz mit eingliedern könnte dann behalt ich ihn:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen