Jetzt brauche ich Hilfe (Ruckler im Netz)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von SM74, 12.12.2006.

  1. SM74

    SM74 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.09.2006
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Netzwerk. Bei verschiedenen Programmen habe ich Ruckler und ich weis nicht, wo die herkommen, bzw. was falsch eingestellt ist.

    Bitte Euch um Hilfe.

    1. Hardware
    MacMini - SMC 100Mbit Router - Synology 406 1.6 TB Raid5

    2. Was geht und was nicht:

    iTunes:
    Die gesamte Musik und die Bibliothek liegen auf dem Server
    Probleme: KEINE (Bis auf das das Cover-Nachladen ganz schön lange dauert)

    Quicktime:
    Die Videos, die am Server liegen, werden anstandslos und korrekt abgespielt.

    VLC:
    Hier bin ich zuerst auf das Problem gestossen. Alle Videos die er vom Server abspielt, ruckeln alle 2-3 Sekunden aufgrund von anscheinenden Nachladerucklern. Der Server befördert die Daten nicht schnell genug, oder VLC hat zu wenig Zwischencache. Jedenfalls ist das Videoschauen über VLC eine Zumutung. Interessanterweise sind, wenn ich das Video nochmal von Anfang an sehe, die Ruckler verschwunden.

    Scummvm:
    Ich habe die Scumm Engine lokal liegen und die Spiele liegen am Server. Hier ist exakt das gleiche Problem, wie bei VLC. Bspw: Bahomets-Fluch (700MB) mit vielen Animationssequenzen ruckeln genauso im Sekundentakt. Vor allem merkt man das bei der Musik. Dort habe ich ständig Knackser.

    Jetzt wirds natürlich schwierig und ich bin echt am rätseln, woher diese Probleme kommen. Kann man irgendwas noch einstellen und wo muß man nachsehen ?

    Ich hoffe jemand kann was dazu sagen.

    Ich habe versucht des Server mittels Apple-Talk einzurichten, was mir nicht gelungen ist. Der Server schreibt in seiner Protokolldatei weiterhin, daß der Mini ein Windows-Client ist.

    Ein ratloser Doc...
     
  2. SM74

    SM74 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.09.2006
    Hmm, jetzt habe ich sämtliche Netzwerk-Shares beendet und auch Apple-Talk abgewählt. Dennoch wird der Mini nun als Mac-Client identifiziert..komisch.

    Jetzt aber nochmal zu VLC:
    Das beim erneuten abspielen die Ruckler NICHT mehr auftreten liegt anscheinend daran, daß VLC die Daten des Videos anscheinend auf dem Mini cachen tut. Somit ist klar, dass ein erneutes abspielen ein "lokales" abspielen ist.

    Irgendwie muss ich VLC beibringen, dass er nur abspielt und nicht streamt.

    Ich probiere nochmal ein wenig, für tipps wäre ich aber auch sehr dankbar.

    Doc
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2006
  3. SM74

    SM74 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.09.2006
    So weiter probiert, aber etwas neues festgestellt.

    1. Quicktime:
    Wenn ein Video was am Server liegt mit Quicktime abgespielt wird, liefert der Server kontinuirlich Daten (Router LED blick ständig). Das Video wird fehlerfrei abgespielt.

    2. VLC
    Bei VLC sieht es anders aus. Dort blinkt nur ab und zu die LED und genau dann wenn sie blinkt kommt auch schon der Knackser bzw. Ruckler.

    Kann man bei VLC einstellen, daß es sich so verhält wie Quicktime ?

    Bitte helft mir mal.

    Gruß
    Doc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen