Jetz' geht's loooohoooos!

Diskutiere mit über: Jetz' geht's loooohoooos! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. scsimodo

    scsimodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Moin!

    Nu isses soweit, jetzt habe ich mich endgültig zu einem Mac durchgerungen, sprich: Das Ding ist bestellt und ich bin jetzt (knapp eine Stunde später) schon ganz hibbelig (wann kommt er endlich!!!)

    Nö, im Ernst! Wollte das Teil eigentllich bei Equinux bestellen (ist nicht weit weg von mir) und bin da einfach mal hingefahren. Die Tür zum "Apple Show Room" war trotz angegebener Öffnungszeit versperrt, als Kunde muss man praktisch erst mal klingeln und gewissermassen um Einlass betteln. Das war Minuspunkt 1. Die Dame stand nur gelangweilt rum und wartete auf meine Fragen anstatt mir den Mini einfach mal zu zeigen, ein paar Worte loszuwerden und ein Verkaufsgespräch zu starten. Darf man von einer Vekäuferin/Beraterin schon erwarten, denke ich. Minuspunkt 2. Der Hammer kam aber dann, als ich die Dame fragte, ob mal den Mini auch mit handelsüblichen RAM-Riegeln aufrüsten konnte. Da druckste sie richtig rum und meinte "Nein, da benötigt man spezielle RAM-Bausteine". Ich habe nochmal nachgefragt, ob das - entgegen den Postings in diversen Foren - tatsächlich so sei und sie meinte erneut, dass man spezielle RAM-Riegel bräuchte. Dankeschön, auf Wiedersehen, der Laden hat mich das letzte Mal gesehen. Verscheissern können die jemand anders. Na ja, somit ist MacTrade der Gewinner. Ich hoffe, das ist kleine schlechte Wahl...

    Leider ist es mit dem MacMini alleine nicht getan. Ich benutze vorerst meine Tastatur/Maus und meinen alten Drucker weiter. (Den Scanner kann ich knicken, das weiss ich schon). Meine HD und meinen DVD-Brenner muss ich in ein externes Gehäuse packen. Da habe ich auch schon so manche Negativstories hier im Forum gelesen bzgl. Funktionalität unter OS X. Kann ich mich bei angegebener Kompatibilität mir OS X darauf verlassen, dass die HD erkannt wird (enstprechende Formatierung natürlich vorausgesetzt) oder ist es besser nochmal hier im Forum zu suchen? Anscheinend kommt es da ja sehr auf dem Chipsatz der Gehäuses an. Irgendwelche no-go's, vor denen Ihr mich jetzt schon warnen könnt?

    Ansonsten freu ich mich jetzt schon wie ein Schnitzel auf meinen Mini (dauert aber leider mindestens noch 2-3 Wochen, vermutlich wesentlich länger). Solange muss ich es noch mit meiner "Krachkiste" aushalten. Aber auch das schaff ich noch.

    Wenn's interssiert würde ich später auch meine Ups and Downs unter OSX hier posten, bin zwar kein EDV-Anfänger (Arbieite schon ca. 20 Jahre diversen PCs, Vaxen, HP-UXen, RS6000) bin aber schon mal gespannt wo es in der OS X-Welt, die ich praktisch nicht kenne, so klemmt.

    Egal ob's Schwierigkeiten gibt oder nicht, I g'frei mi narrisch!!
     
  2. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.01.2003
    Ich denke nicht, das es Probleme macht.
    Soweit ich weiss kann man doch jedes X-beliebige Gehäuse nehmen,
    ansonsten könnten ja noch ein paar Leute Tipps geben, welches auf jeden Fall funktioniert.
    Ach ja, das mit den Speicherriegeln ist Schwachsinn.
    Glückwunsch zum Mini Kauf.

    Gruß Jam
     
  3. dj_deity

    dj_deity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    viel glück weiterhin...die schlimmste zeit ist die nachdem man sich entschlossen hat nen mac zu kaufen und ihn dann bestellt hat....ist halt kein kaffee-automat. geld rein - kaffe raus ; )

    und wie du den laden beschrieben hast find ich das nichtmal so schlimm....es kommen ja "spezielle" ram-module rein....du kannst nicht jeden ram verwenden. sondern eben nur die die dafür passen. vielleicht wars nur ein mistverständnis ; )

    und wenn ich mal schlechtes über einen shop gehört habe, dann über den wo du bestellt hast. ich war auch beim regensburger-apple händler. die hängen ja irgendwie zusammen (siehe impressum von mactrade.de).
    und wenn einer keine ahnung von macs hatte, dann der chef da drinnen!
    (z.b. imac g5 kann nur max. 1 gb ram haben, mac-mini hat nur 1,25ghz und nicht mehr. powermac g5 gibts nur mit 2 prozessoren und nicht mit einem.....fehler am laufenden band!)
    ich will deinen laden nicht schlecht machen. vielleicht klappt ja da alles.
    aber ich hab jetzt ne regel beim kauf von mac produkten: geh auf mackauf.de und schau wie die shops abgeschlossen haben. und dann nimm den besten von allen in punkto service und freundlichkeit! =)

    gut n8
     
  4. scsimodo

    scsimodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Danke!

    Ich habe mich natürlich doof gestellt! Beim ersten Mal war es vielleicht noch ein Mißverständnis, aber nachdem ich darauf hingewiesen habe, dass es zig RAM-Riegel gibt, die funktionieren (No-Name Produkte jetzt mal ausgeschlossen) und die den Mist immer noch behauptet hat, fühle ich mich persönlich verarscht. Also werde ich mein Geld woanders los. So einfach ist das...
     
  5. René

    René MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2002
    Es gibt nur ein Problem. Du musst nur die komplizierte Gedankenstruktur ablegen.. dann klappt's auch mit dem MiniMac ;)

    René * minis sind heiß*
     
  6. scsimodo

    scsimodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Na ja, Mißverständnis hin oder her, ich habe die Dame drauf hingewiesen und sie hat immer noch den gleichen Mist behauptet. Thema durch (zumindest für mich).

    Thema MacTrade. Die einen sagen so, die anderen so. Das gilt so ziemlich für jeden, sei es Gravis, Cyberport oder andere. Jeder hat so seine positiven und negativen Erfahrungen gemacht. Schwer zu entscheiden, aber von MacTrade habe ich eigentlich keine extremen Horrorgeschichten gelesen. Na ja, man wird sehen . Im Zweifel habe ich eine gute Rechtsschutzversicherung :D
     
  7. scsimodo

    scsimodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Die komplizierte "Denke" habe ich schon lange abgelegt, ich habe kein WindowsXX

    Ich habe zwar auch praktisch Null Erfahrung mit OS X, aber wenn mir ein DAU sagt er kommt damit zurecht, dann muss es gut sein. :D

    Im Ernst: Was mich an OSX interessiert ist

    1. Es ist leicht zu bedienen (sagt man zumindest, wäre aber für mich auch kein Problem, wenn ich mal die Kommandozeile bemühen müsste)
    2. Es ist ein Unix (man kann herrlich dran "rumbasteln"
    3. Es gibt vernünftige Software dafür
    4. Es ist stabil (behaupte ich mal so)
     
  8. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir, freut mich sehr das Du dich für den Mac Mini entschieden hast. Jetzt musst Du nur noch die Zeit überbrücken bis der Mac Mini kommt.

    roland o.
     
  9. scsimodo

    scsimodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Danke!

    Bist Du der roland.o, den ich vor 2 Tagen beleidigt haben soll? (Wurde von einem anderen Poster darauf hingewiesen). Sorry, wenn's so rüberkam, war garantiert nicht so gemeint. Bin halt manchmal ein bisschen impulsiv :) Nix für ungut!

    Die Zeit überbrücken? So wie ich das sehe geht das nur im Suff (besondern wenn ich die "Röhre" hören muss, die unter meinem Schreibtisch steht. :)

    Aber das stehe ich jetzt auch noch durch ...
     
  10. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Zum Thema externe Gehäuse ist in der aktuellen c't ein Test drin. Die Mapower Produkte haben sehr gut abgeschnitten. (Kein Wunder) ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jetz' geht's loooohoooos Forum Datum
bilddateien immer mit dem gleichen programm öffnen. wie geht's? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche