JBuilder 9 unter OS X installieren

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von Coool, 27.12.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coool

    Coool Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hier eine kleine Anleitung, wie ihr den Borland JBuilder 9 unter Mac OS X installieren könnt:


    Unter http://www.borland.com/products/downloads/download_jbuilder.html
    die personal edition für linux downloaden.

    Jetzt das Verzeichnis entpacken (zB mit StuffIt - einfach nur doppelt anklicken)

    dann ins terminal gehen - mit cd ins (entpackte) verzeichnis gehen. falls die datei also am desktop liegt terminal aufmachen - cd Desktop - cd jbuilder_9 (Verz. Name)

    Nun

    chmod 744 per_install.bin
    sh per_install.bin LAX_VM /usr/bin/java

    eingeben.

    Im installer einfach immer auf weiter klicken (nicht das verzeichnis ändern - führt zum absturz).

    nun brauchst du ein startskript um den jbuilder zu starten - das bekommst du hier:

    http://homepage.mac.com/wsrees/.cv/wsrees/Public/JB9alt.command-binhex.hqx

    Jetzt noch entpacken.
    Beim doppelklick auf das skript sollte eigentlich der jbuilder starten. nun hat der dann aber kein schönes dock - symbol. ein schönes lädst du dir hier runter:

    http://homepage.mac.com/wsrees/.cv/wsrees/Public/JBuilder.icns-binhex.hqx

    jetzt sind wir fast fertig.
    nun machst du das skript mit textedit auf und suchst dir folgende zeile:

    -Xdock:name="JBuilder 9":icon=/Developer/Applications/JBuilder7/JBuilder.app/Contents/Resources/jbuilder.icns \

    jetzt kopierst du die entpackten icons (mit der endung .icns) in den jbuilder 9 ordner unter developer/applications/jbuilder9

    die zeile von vorher änderst du jetzt in das um:

    -Xdock:name="JBuilder 9":icon=/Developer/Applications/JBuilder9/JBuilder.icns \

    und fertig samma. viel spaß damit


    edit - 26.1.2004
    falls ein fehler wie

    /Volumes/Data/Progz/JBuilder/JB9alt.command“ konnte nicht geöffnet werden. Wahrscheinlich ist sie nicht ausführbar.

    erscheint dann sind die berechtigungen nicht richtig gesetzt. das kann man mit dem befehl chmod ändern. hier in diesem fall wäre das

    chmod 777 dateiname
    oder
    chmod +x dateiname


    siehe auch http://homepage.mac.com/wsrees/C71435924/E187313586/



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Coool

    Coool Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.09.2003
    falls so eine meldung kommt dann sind die berechtigungen falsch gesetzt. geh mal in die konsole - in den ordner wo das startskript liegt und gib

    chmod 777 dateiname

    ein.
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen