java nach Obj-C übersetzen ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von etrance, 26.09.2004.

  1. etrance

    etrance Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2004
    hi habe irgendwo gelesen dass es mit Xcode Java code nach obj-C code
    übersetzen läst ..stimmt das ? wer hat Erfahrung damit ? gruss etrance
     
  2. blutfink

    blutfink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2004
    Aber sicher. Öffne das Java-Projekt, erstelle ein neues Obj-C-Projekt und überführe fein säuberlich alle Klassendefinitionen, übersetze die Kontrollstrukturen, lies dich gut in die jeweilige API ein (denn die meisten Java-Bibliothekselemente haben z.b. in Cocoa keine entprechung und müssen nachgebaut werden), übertrage im Interface-Builder evtl. das Layout deiner AWT/SWT/Swing-Anwendung in eine schicke Cocoa-Anwendung mit Cocoa-Eventhandling (am besten alles schick nach Apple UI Guidelines) und passe den Code dementsprechend an. Oder so.
    Und fäddich. ;)

    Und schon wird einem klar, dass es das automatisiert im Allgemeinen überhaupt nicht geben kann. Höchstens beschränkt auf sehr elementaren Code und sehr spezielle, einander sinnvoll entprechende APIs.

    Es gab zum Beispiel von Apple einmal einen Auto-Übersetzer, der in Obj-C geschriebene WebObjects-Projekte in Java-WebObjects-Projekte überführen konnte (mit nur geringfügigen manuellen Eingriffen). Aber die WebObjects-API in Java gleicht eben der in Obj-C auch wie ein Ei dem anderen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen