japanischeschriften erkennen und benutzen

Diskutiere mit über: japanischeschriften erkennen und benutzen im Mac OS X Forum

  1. zwiebelchen

    zwiebelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    hallo liebe user,

    ich habe seit einpaar tagen os x panther installiert.
    und da habe ich für meinen freund, der japaner ist, eine eigene benutzerebene eingerichtet. vor zwei tagen, nach dem hochfahren des rechners wurden die kanjiis jedoch durch merkwürdige symbole ersetzt.

    ich würde mich freuen wenn jemand erfahrungen in dem bereich gesammelt hat und mir weiter helfen kann.

    verzweifelte grüsse, julia:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2004
  2. Was für merkwürdige Symbole. Poste doch mal einen Screenshot.
     
  3. zwiebelchen

    zwiebelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    moment dann muss ich noch mal switchen.

    bis gleich
     
  4. zwiebelchen

    zwiebelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    hoffe, das hat jetzt geklappt mit dem posten.

    es handelt sich um die umrandeten symbole, an deren stelle normalerweise kanjis stehen sollten.

    kanjis sind die chinesischen zeichen die im japanischen benutzt werden. ein kanji steht teilweise für ein wort oder einen gesammtzusammenhang.

    die hiraganas und katakanas werden merkwürdigerweise
    richtig angezeigt. in os 9 hatte ich das, da- entweder alle geyeigt wurden oder gar keins. und schreiben konnte man aber nur mit katakana und hiragana.
     
  5. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
    Da schon von japanischen Zeichen die Rede ist, so geselle ich mich als Trittbrettfaherin dazu ;)
    Es geht um das Problem einer japanischen Bekannten, die ein ibook besitzt - eines von den bunten, älteren Modellen. Es läuft unter Classic. Sie bedient sich hauptsächlich der japanischen Sprache, doch ab und zu schreibt sich auch französisch (besonders Mails). Und hiermit hat sie Probleme: die Akkzente und Umlaute werden nicht (oder nicht korrekt) gesetzt.
    Weiss zufällig jemand, was wo wie eingestellt werden muss, damit die Darstellung auch in französisch korrekt wird.

    Danke, neptun
     
  6. Die Merkwürdigen Symbole sind Unicode Auslassungszeichen. Die werden eingesetzt, wenn ein Zeichen ausgewählt wird, dass nicht in der Schrift vorhanden ist. Die Auslassungszeichen unterscheiden sich für die unterschiedlichen Unicode-Bereiche. Das JI dürfte für CJK Unified Ideographs (= Kanji) stehen (wenn man des Zeichen ganz groß vergrößert, kann man im Rand lesen, für welchen Bereich es steht).
    Irgendwie scheint die Systemschrift durch eine ersetzt zu sein, die keine Kanjis kennt. Hat Dein Freund eventuell in FontBook (Schriftensammung) z.B. die Helvetica Systemschrift (oder einen Schnitt davon) deaktiviert und statt dessen eine andere Helvetica aktiviert?

    P.S. es wird wohl nicht die Helvetica sein, eher eine der Hiraginos
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2004
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Alle entsprechenden asiatischen Language Kits / Font installier unter OS X?
     
  8. Totoro

    Totoro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2003
     

    Korrekt. Das hatte ich nämlich auch letztens, als ich in meinem Fontz Ordner rumgespielt hatte und diverse Schriften ausgetauscht, bzw. gelöscht hatte...plötzlich konnte ich kein Japanisch mehr schreiben, sondern hatte immer nur das umrandete "ji" anstelle der Kanjis.
    Neuinstallation dieser Schriften hat's dann gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2004
  9. zwiebelchen

    zwiebelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    danke für die infos ich werde das mal überprüfen.
    und schreibe dann nochmal wenn das funktioniert hat.
     
  10. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
     

    Wollte nochmals fragen, ob niemand einen guten Rat hat ...

    Gruss, neptun
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - japanischeschriften erkennen benutzen Forum Datum
Macbook soll erkennen ob WLAN oder Kabel-Lan Mac OS X 13.08.2016
Wie Malware ohne Scanner erkennen? Mac OS X 28.10.2015
Mavericks: Samba-Freigabe erkennen Mac OS X 28.06.2014
Troubleshooting | Fehler erkennen | Lösung finden Mac OS X 21.03.2014
10.8. "Monitor erkennen" fehlt ???!!!!! Mac OS X 17.06.2013

Diese Seite empfehlen