iWeb - wie Video drauf frür Windows mit .mac-Testaccount?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von aljosha, 05.09.2006.

  1. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    Hi, ich habe eine Frage,

    habe iWeb, und einen .mac-Testaccunt. Ich habe da einfach ein Video draufgezogen, und es ins Netz gestellt. Bei allen Mac`s kann man es abspielen, nur mit allen Windowsrechnern klappt es nicht. Warum? Was kann ich tun?
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Wäre ganz interessant zu wissen welchen Codec dein Video nutzt.
     
  3. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    meinst Du die Endung? die ist .mov. Ich habe ein Video mit einer miniDV-Kamera gemacht, und kann im iMovie unter Bereitstellen alles mögliche auswählen. Aber einfach an iWeb senden habe ich schon probiert: Windows kann das dann immer noch nicht öffnen.
     
  4. w.m.

    w.m. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    23.04.2006
    Vermute dass die PC-ler Quicktime brauchen. Aber eigentlich sollte mittlerweile jeder PC Benutzer Quicktime haben. Ansonsten fehlt im was.

    Gruss
    Wädi
     
  5. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    nein, die haben Quick-Time, bekommen aber nur die Tonspur geladen, nicht das bild. Ton können die sich auch anhören.
     
  6. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    In .mov kann alles möglich an Codecs drin sein. Als was hast du es denn in iMovie gespeichert?
    Wenn wirklich jeder Rechner das Video abspielen soll nimm Mpeg1.
     
  7. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    mit mp1 klappt es irgendwie nicht. ich habe aber ein Video auf der Seite (das habe ich schon gestern drauf getan), das funktioniert auch auf Windows. das hat garkeine Andung.

    Was kann ich machen, außer mp1? -Ich habe einfach ein Video in iMovie HD, das ins internet stellen möchte. Irgendwie dachte ich, das würde einfacher gehen.
     
  8. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    wenn Du die preset benutzt, wird fürs web immer h264 genutzt - das kann aber nur QT7 (ich seh dann mit meinem ollen QT6 och nix, hab nur Ton)…

    also, entweder händisch im export zB Quicktime/Sorenson oder mpeg4 wählen... oder die Windows Kollegas brauchen das neueste QT7...- und ein beast von DOSe, weil h264 auch zum decoden RICHTIG Saft braucht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iWeb Video drauf
  1. 1600gtj
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.492
    beage
    24.08.2014
  2. Anorak
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    11.180
    Anorak
    28.02.2016
  3. JoMayDay
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.468
    faarikaal
    10.07.2013
  4. eyedentity
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.183
    admartinator
    10.12.2012
  5. Wumnas
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.285
    Wumnas
    18.09.2012