iWeb upload ist zum kotzen

Diskutiere mit über: iWeb upload ist zum kotzen im Mac OS X Apps Forum

  1. Dani I.

    Dani I. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    hallo hab da mal wieder ne frage:

    momentan habe ich recht was zusammengebastelt photos, blog, texte u.s.w

    wenn ich jetzt nur ne kleine datei ändere, ladet iweb alles online, nicht nur die änderungen, kann man das irgenwie umstellen?
     
  2. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Also bei mir lädt er nur die Änderungen hoch. Und ich habe nichts im Menü verstellt...
     
  3. randolph34

    randolph34 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    20.07.2005
    Nutzt du .Mac oder speicherst du lokal und dann per FTP zu deinem Webspace.

    Bei letzterem hab ich auch das Problem, dass er immer alles hochlädt. Bei .Mac nur die Änderungen.

    Grüße Randolph
     
  4. Dani I.

    Dani I. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    also vieleicht bin ich zu dumm, aber wenn ich zum beispiel nur ne datei hochlade sprich vieleicht n text endere, geht das gleich lang mit .mac wie wenn ich die ganze kacke schnell mit meinem Ftp tool hochlade...


    andere frage ist .mac schneller wenn man dafür bezahlt? ich nutze es eben momentan kostenlos...
     
  5. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Wir können dir nur helfen, wenn du die Fragen mal beantwortest... :(

    Ich lese aus deinem Text jedoch heraus, dass du .mac nutzt und keinen anderen Server/Webspace.

    Zu deiner neuen Frage: nein, mac ist immer seeeeeeeeeeehr langsam. Das ist IMHO das mit Abstand größte Manko...

    2.) FTP Upload zu .mac geht doch mE gar nicht?! Wie hast du das denn fertiggebracht?
     
  6. Dani I.

    Dani I. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    ne du hast mich verstanden...

    nehmen wir mal an ich hab nen neuen blog eintrag geschrieben, juhee.... dann lade ich ihn per .mac hoch.... das dauert.... und dauert..... und dauert.....

    jetzt behauptet ihr ja, das nur die veränderten daten hochgleaden werden, dem ist aber nicht so, auch daten die ich nie verändert habe, werden hochgeladen... das verwirt mich...

    in dieser zeit kann ich die gesamte ordnerstruktur mit ftp auf meinen eigenen server laden...
     
  7. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Also ich habe eine Homepage bei .mac mit sehr vielen Bildern, die beim 1. Upload bestimmt 30-40min gedauert hat - mindestens!!!
    Wenn ich danach Text geändert habe, hat er immer nur kuzr geladen, daher gehe ich davon aus, dass nur die Änderungen geladen wurden. Beweisen kann ich es natürlich nicht...

    FTP auf "normalen" Server geht bei mir auch um Welten schneller, aber .mac ist einfach, durch die perfekte Einbindung ins System, sehr komfortabel...
     
  8. Studio

    Studio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2004
    auf alle Fälle ein klug gewählter Titel! :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iWeb upload zum Forum Datum
Probleme mit Upload von Bildern mit iWeb Mac OS X Apps 08.02.2010
iWeb 3.0 FTP Upload Mac OS X Apps 13.02.2009
iWeb: Probleme mit Galerie nach Upload Mac OS X Apps 29.12.2008
iweb konvertiert ungefragt mp3 zu mov vor dem upload Mac OS X Apps 13.04.2008
iWeb plugin zum upload Mac OS X Apps 18.07.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche