iweb und Gästebuch

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Macuser30, 15.04.2006.

  1. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    ich habe erstmals mit iweb eine Webseite zusammengeschoben...für euch Profis ist das sicherlich laienhaft..mir spart es Zeit. Jetzt habe ich bei mkhosting.de ein Gästebuch und bei Spinnchat einen Chat erstellt. Für das Gästebuch habe ich einen Link und für Spinnchat eine Datei. Wenn ich die Tasten in iweb verlinkt habe, und dann im Browser die Links klicke, bin ich von der originalen Seite weg und komme nur noch mit dem Browser-Schaltflächen wieder zurück. Wie kann man in iweb beeinflussen, dass das Gästebuch und der Chat in einem neuen Fenster geöffnet wird?
    Bei meiner letzten Webseite habe ich noch mit Frames gearbeitet, da war das kein Problem, das Gästebuch im Hauptframe erscheinen zu lassen.

    Dann fällt mir bei iweb auf, dass jedesmal die Linkleiste mit neu geladen wird, ist das so korrekt?

    Gruß macuser30
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2006
  2. Zeddikus

    Zeddikus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Einmal besteht die Möglichkeit das direkt im Quellcode in den Dateien zu ändern. also in den html Dateien, dazu müsstest du genau wissen auf welcher Seite der Link genau ist, da müsste etwas stehen wie:
    <a href="www.link-zumgästebuch.de">ich bin der link</a>
    und das müsste in:
    <a target="_blank" href="www.link-zumgästebuch.de">ich bin der link</a>
    geändert werden.

    Ansonsten würde ich mal bei iWeb versuchen Informationen über den Link anzeigen zu lassen, eigentlich müsste es dort auch die möglichkeit geben, das sich die Seite in neuem Browser öffnet.
     
  3. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo, in iweb geht das leider nicht..ich werde das Ganze mal mit Texedit öffnen und ändern.
    Darf man eigentlich Symbole aus MacOSX auf der Webseite verwenden...beispielsweise macht sich das Icon von Mail und Adressbuch gut auf einer Webseite, oder gibt es da rechtliche Probleme?
     
  4. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo, der Tipp mit dem Webeditor war spitze.... Ich werde wahrscheinlich alle Bilder nochmal nachträglich runterrechnen...die iweb-Seite ist ziemlich groß.
     
  5. Zeddikus

    Zeddikus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Freut mich das, dass jetzt alles gut funktioniert. iWeb ist halt leider doch etwas widerspenstiger als Herr Jobs uns das so gezeigt hat. :D
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Nicht ganz.
    iWeb gibt den Quellcode in XHTML aus. Da müsste es target="external" heißen.

    Das nachträgliche Bearbeiten der Bilder bringt überhaupt nichts.
    iWeb wandelt die Bilder in transparente PNG-Dateien um. Die benötigen grundsätzlich mehr Speicher/Ladezeit als jpg-Dateien.
    Zudem (ich wiederhole mich) sorgt der Workaround für große Ladezeiten, der für den Internet Explorrer für Win von Nöten ist, da dieser keine PNG-Transparenzen anzeigen kann.
     
  7. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002

Diese Seite empfehlen