Iweb einzelne Unterseiten erstellen ???

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von boecki1, 05.12.2006.

  1. boecki1

    boecki1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2006
    Hallo,

    arbeite mich gerade in Iweb ein, dabei fiel mir auf, dass ich keine Unterseiten erstellen kann ? Also z.B.

    Home Auswahlmöglichkeit : a b oder c, auf dann a1 a2 a3 ...
    Ich hoffe ihr versteht mich, es geht nur A B C

    Ferner versuche ich noch einen Trick herauszufinden, wie ich z.B. die Unterseite B per Passwort schützen kann, unter Iweb gibs irgendwie nur die Möglichkeit die ganze Seite abzusichern...

    Danke für die Tipps....
     
  2. AddictedToMac

    AddictedToMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Interessante Fragen, die mich auch interessieren würden - ich hol den Thread mal nach oben...
     
  3. boecki1

    boecki1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2006
    So, solange hat sich ja hier nix getan, aber hat jemand wenigstens ein Tip, wie ich mir Seiten von Iweb anschliessend in html anschauen kann, um evtl. dort noch einige Änderungen vorzunehmen, die ich in iweb so nicht hinbekommen ?
    Ich lade das ganze so oder so nicht auf einen Mac account, speicher also die Seite so ab und dann würde ich eben noch ein paar Dinge gerne ändern... ?

    DANKE
     
  4. Quorcork

    Quorcork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Also soweit ich iWeb bisher verstehe ist das wie folgt:

    1) Es gibt nur Websites und zu Websites gehörende Seiten. D.h. es gibt keine Seitenhierarchie o.ä. . Man kann keine "Unterseiten" erzeugen sondern einfach nur Seiten in einer flachen Ebene für eine Website.

    2) Die Funktionalität ein Passwort einzurichten bezieht sich auf eine Website, nicht auf eine einzelne Seite. -> Ergo kann man einzelne Seiten nicht getrennt absichern. :-(
    Eine Möglichkeit wäre hier vielleicht eine getrennte Website zu erzeugen und mit Passwort zu sichern. Diese dann von der "offenen" Website aus verlinken...

    3) Zur manuellen Nachbearbeitung würde ich empfehlen die Seiten auf der lokalen Festplatte "zu veröffentlichen", ergo abzuspeichern. Dann mit einem Text-/HTML-Editor deiner Wahl zu Werke gehen. Bedenke das diese Änderungen vermutlich überschrieben werden wenn du aus iWeb später mal wieder die Seiten generierst, also am besten an einen anderen Ort kopieren. Ich würde aber nicht viel Hoffnung da reinstecken. Meiner Erfahrung nach erzeugen solche automatischen Webtools einen manuell kaum sinnvoll nachzubearbeitenden Code. Für kleine Korrekturen müsste das aber gehen.

    Last but not least kann ich mich deinen Fragen gut anschließen, denn genau die von dir gewünschten Funktionalitäten benötige ich auch gerade, es gibt sie aber wohl noch nicht. iLife 7 soll ja demnächst kommen, mal schauen ob die neue Version evtl. solches mit sich bringt.
    Bis dahin muss man sich klarmachen das iWeb ganz klar zur Erstellung extrem simpler Webseiten gemacht ist und daher sehr sehr sehr eingeschränkt ist. Dafür gehts schnell & einfach. Wenn du mehr willst schaue dir vielleicht mal andere Tools an...

    Ciao
    Silvan
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Wenn man mehr will, nimmt man Rapidweaver.
     
  6. boecki1

    boecki1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2006
    ich würde sofort rapidweaver nehmen, wenn es auch nur ansantzweise so einfach wie iweb wäre. Ich weiß ich weiß, iweb ist auch nur für ganz einfache Seiten gedacht, aber wenn mir dass nun mal reicht ?
    Und RW, da steige ich echt nicht durch, das hat nix mehr mit look and feel zu tun, ich brauchte schon eine halbe stunde, um überhaupt mal den Text zu sehen, den ich geschrieben hatte und zwar nur denn und nicht noch den Rest von RW......
    Mitlerweile habe ich mir ein paar kleine Tricks für iweb hingebastelt, so dass ich auch passwort geschützte Unterseiten erstellen kann. Das erste von mir angesprochene Problem habe ich aber noch nicht gelöst..., mal sehen, was mit iweb 7.0 kommt, ist ja nicht mehr lange hin...
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Also das kann ich nicht verstehen? Einfach auf den Button "Vorschau" klicken sonst kann st du deinen Seite sehen. Wenn dir das schon zu schwer ist, dann ist RW wirklich nichts für dich :hehehe:
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Also Rapidweaver ist nun wirklich nicht schwer zu bedienen. Das haben hier 2 Neulinge am Computer innerhalb 15 Minuten gecheckt. Geh da noch mal locker dran :)

    iWeb ist Version 1.0, sehr preisgünstig. Was erwartest du davon? Warte mal nächsten Dienstag ab. Da stellt Jobs wohl iWeb 2.0 vor. Das wird dann schon mehr können :)
     
  9. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    Registriert seit:
    14.01.2006
    ich kann leider in version 3.0 immer noch keine unterseiten sehen...
     
  10. musiklocke

    musiklocke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.03.2008
    Also ich mache das mit den Unterseiten in einem Plog. Geht Tadellos.
    Habe aber ein anderes Problem, ich lade mit der Seite einen Film hoch welcher auch auf der Seite vorhanden ist. Im Netz kommt aber statt des Filmes ein Fragezeichen???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen