iTunes: zwei iPods und ein MacBook

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von FX1, 11.11.2006.

  1. FX1

    FX1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Hallo,

    mein Problem: ich habe einen iPod shuffle und einen iPod nano (natürlich mit unterschiedlichen Inhalten: D ).
    Nun möchte ich mit iTunes beide iPods syncronisieren. Allerdings soll dabei nichts durcheinander kommen. D.h. die Inhalte sollen sich nicht vermischen, sondern in getrennten Ordner abgelegt werden.
    Worauf muss ich dabei achten?
    Danke!

    Viele Grüße
    X1
     
  2. geneticus

    geneticus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    25.09.2004
    Hi, das Zitat verstehe ich zwar nicht, weil ja in itunes eh deine gesamte Musik drin sein muss, ansich ist das aber kein Problem! Itunes erkennt die unterschiedlichen iPods und ruft deine Einstellungen zu jeweiligen Modell auf. D.h. Es kommt rein garnichts durcheinander! Ich selber habe einen Ipod 5G und einen Nano und habe bislang keinerlei Probleme gehabt.
     
  3. Frauenartz

    Frauenartz Banned

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2006
    Du musst einstellen das itunes die ipods nicht automatisch synkronisieren soll und dann seperate wiedergabenlisten anlegen...
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich verstehe auch nicht ganz was Du mit getrennten Inhalten meinst, es befinden sich ja alle Songs in Deiner iTunes Bibliothek, oder?

    Ansonsten ist es wie die anderen über mir es schon erklärt haben, iTunes kann mit beliebig vielen iPods umgehen, die alle unterschiedliche Einstellungen haben.

    So kannst Du beispielsweise Deine gesamte Musik automatisch auf den nano übertragen lassen (sofern sie drauf passt) und den shuffle nur aus einer bestimmten Liste befüllen. Die iPods arbeiten vollkommen unabhängig voneinander, ist also alles kein Problem.
     
  5. FX1

    FX1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Hallo,

    mein Problem: ich habe einen alten iPod shuffle, auf dem Musik drauf ist, die ich behalten möchte. Zwischenzeitlich habe ich meinen PC neu installiert.
    Nun habe ich wieder den iPod Treiber und iTunes installiert. In iTunes ist noch nicht drin.
    Sobald ich aber den iPod shuffle einstecke, kommt folgende Meldung:
    Der iPod ist mit einer anderen iTunes Bibliothek logisch verbunden. Möchten Sie diesen iPod löschen und ihn mit dieser iTunes Bibliothek sync.?

    Gehe ich auf "Abbrechen", passiert natürlich nichts. Gehe ich auf "Löschen&Sync.", kommt eine neue Meldung. Die besagt, dass in meiner iTunes Bibliothek nichts drin ist und das jetzt der iPod gelöscht werden kann und sync. werden kann. Das möchte ich natürlich nicht.
    Im Explorer sehe ich außerdem auch nur ein leeres iPod-Laufwerk (obwohl die Musik noch drauf ist). Ich möchte die Musik unbedingt auf Festplatte sichern. Was kann ich tun?
     
  6. MACromolecule

    MACromolecule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2005
    In der Richtung kann/soll es mit iTunes nicht gehen. Probier mal Senuti

    defekter Link entfernt

    damit kannst Du die Musik vom iPod runterziehen.
     
  7. FX1

    FX1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Senuti - das ist die Lösung gewesen. Es hat super funktioniert! Vielen, vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes zwei iPods
  1. Holgi251077
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.017
  2. BURMASHAVE
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    555
  3. happy-tom
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    759
  4. Mike3172
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    837

Diese Seite empfehlen